Wie Wie bekomme ich die SID in den Google-urls weg?

      Wie Wie bekomme ich die SID in den Google-urls weg?

      Hallo zusammen,

      ich habe mir gerade mal angeschasut, wie Google meine Seite in den Cache haut :(.

      Das Problem: Die Seiten werden dort immer mit der Session ID (SID) abgespeichert, obwohl das gar nicht sein dürfte. Wer meinen Shop aufruft, bekommt die urls stets ohne SID im Browser angezeigt, aber sie werden offenbar mit SID in den Cache gehauen.

      Ich dachte bislang, ich hätte hier alles korrekt eingestellt (weil es optisch im Browser ja auch alles ok ist) und dann so was ... Als Beispiel, wie das aussieht:
      www.../kassentechnik?SID=a269d87e650f00d4c88e7d55344c7ebf

      Gibt es einen Trick, die SID für Google zu verbergen oder Google zumindest zu sagen, dass die SID nicht gespeichert werden soll?

      Bin wie immer für jeden Tipp dankbar.


      Gruß
      Ingo
      Das ist in der Tat eigenartig. Mir sind bei der Durchsicht der indizierten Links mehrere Dinge aufgefallen:

      1. es werden sowohl www. also auch "ohne www." Links indiziert
      2. es wird die http und https Version indiziert
      3. SID URLs werden indiziert

      1. wird sich in Kürze erleigen, da ich die Standarddomain mit www. festgelegt habe. Ein Aufruf ohne www. wird automatisch umgeleitet.

      2. sollte eigentlich nicht passieren, da Magento außer im Checkout die http Version nutzt. Deine Backendeinstellungen sind korrekt, daher vermute ich einen Verlinkungsfehler im Template. - Kannst du einmal ein Standard-Theme laden und vom https Checkout eine normale Produktseite aufrufen? Normalerweise sollte diese dann über http (ohne s) geladen werden.

      3. SIDs werden eigentlich nur angehängt, wenn der Nutzer die Domain wechselt um die Identifikation und den Warenkorb zu übergeben. Nutzt du Multi-Store-Funktionen oder ist der Shop über mehrere Domains erreichbar?
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Hallo Maik,

      vielen Dank für Deine Antwort, die wie eigentlich imemr Licht ins Dunkel bringt.

      In der Tat tritt das Phänomen mit den https-Dateien nur bei meinem individuellen Theme auf :-(( Das muss ich dran arbeiten und alle Dateien abgleichen. Eine Sache wäre hier für mich sehr hilfreich: Wo vfermutest Du den Verlinkungsfehler (welche Dateien können davon betroffen sein)?
      Dann weiss ich zumindest, wo ich zuerst suchen sollte ...


      Die Sache mit den SIDs ist noch ungeklärt. Nein, ich nutze keine Multishopfunktion, zumindest nicht wissentlich. ich habe zwar eine andere Domain auf meinen Shop verlinkt, das ist aber nirgends im Admin hinterlegt und dürfte eigentlich keine Rolle spielen. Oder vielleicht doch? Keine Ahnung, wie Google das sieht. Die Verlinkung geht von zwei Domains aus:
      wewewe.concenience.de (liegt woanders)
      wewewe.mr-vertrieb-consulting.de (liegt bei rackspeed)
      Falls hier ein Crawler-Problem mit den SIDs vorliegt, dann kann ich das ja ganz schnell abändern.

      Gruß
      Ingo
      Wo der Verlinkungsfehler auftritt kann ich dir leider nicht sagen, allerdings würde ich zuerst alle in Frage kommenden Module (Canonical URLs, usw.) deaktivieren um das Problem einzugrenzen.

      Dafür konnte ich das SID Problem lokalisieren! :D - Öffne deinen Shop einmal über Fachhandel für Computerkassen, Videoüberwachung, Sicherheitstechnik, Ãœberwachungskamers, Kassensoftware, ABUS Security Tech, LaCash Kassensysteme und fahr anschließend mit der Maus über die Header (Mein Benutzerkonto, usw.) und Footer-Links.

      Festlegen der Standard-Domain
      s. Anhang: umleitung1.png

      Lösung des SID-Problems
      s. Anhang: umleitung2.png

      Das SID-Problem musst du selber noch kurz einstellen, nachdem du über die Links gefahren bist und das Problem gesehen hast.
      Bilder
      • umleitung1.png

        21,3 kB, 732×283, 232 mal angesehen
      • umleitung2.png

        22,18 kB, 730×283, 229 mal angesehen
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Super, vielen Dank!

      Habe gemäß der zweiten Grafik die Einstellungen im CP vorgenommen, jetzt sind die SIDs im Footer weg. Trotzdem begreife ich immer noch nicht so ganz, was diese mit der Verlinkung der anderen Domain zu tun haben. Ich habe doch eigentlich die Rootdomain in den Aufrufen nie verlassen (bin also nie mit den Aufrufen von Domain a zu Domain b gewechselt), weshalb wurde die SID trotzdem an den Browser übergeben?

      Ich hatte schon vermutet, dass es daran liegt, dass die Crawler grundsätzlich ohne Cookies arbeiten und das deshalb die SID übergeben wird, weil kein Cookie abgelegt werden kann.

      Sollte ich die Verlinkung von der externen Domain löschen?


      Gruß
      Ingo
      Das Thema ist leider nicht so einfach zu erklären, daher sende ich dir erstmal eine gute Einführung zur SID bzw. Session-ID von Wikipedia: Session-ID - Wikipedia

      Da Cookies Domain-gebunden sind, muss die SID beim Wechsel von einer Domain zur anderen per URL übergeben werden.

      Es ist korrekt, das DU die Rootdomain nie verlässt. Google wird sicher noch den ein oder anderen externen Link auf mr-vertrieb-consulting.de kennen und betritt somit über die falsche Domain deinen Shop. Die Arbeitsweise des Crawlers (er "hangelt" sich von Link zu Link durch das Internet) führt dazu, dass dein Shop mit den falschen URLs indiziert wird.

      Wenn du die Umleitungen gesetzt hast musst du die Links eigentlich nicht entfernen, da beim Aufruf des Shops alles korrekt umgeleitet wird.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.