Attributverständniss Problem

      Attributverständniss Problem

      Hi,

      ich habe da ein kleines Verständnissproblem.
      Ich möchte in unseren Shop Fahrräder verkaufen. Der Kunde soll Größe und Farbe wählen können.

      Diese möchte ich zuvor im Backend anklicken können, damit ich geziehlt sagen kann, das un das ist da.

      Nur wenn ich ein Attribut Namens Rahmegröße erstelle und dort alle Rahmengrößen einpflege, dann wird im Backend lediglich angezeigt, das Rahmen größe 1,2,3,4,5,6 da sind.

      Es gibt keine Auswahl für den Kunden.

      Anders ist das ja bei Configurable Product. Nur da muss ich die Daten ja bei jedem Fahrrad neu eingeben das dauert einfach zu lange.

      Mache ich was falsch?

      Ich hätte gerne ein Attribut, was unter Configurable Products erscheint wo schon alle Größen drin sind und ich anklicken kann, das Rad habe ich da in Größe 1,2,3,4,...

      Wie realisiere ich das?
      Du musst zuerst mehrere simple Products mit jeweils einem anderen Attributwert für "Rahmengrösse" eingeben und diese dann zu einem configurable product zusammenfassen.

      1. Attribut erstellen, global gültig und als dropdown
      2. Ein simple Product erfassen, in dem du den ersten Attributwert, z.B. "1" auswählst, danach auf "Speichern und weiter" klicken
      3. Auf duplizieren klicken. Die von dir vorher eingegebenen Werte werden ausser der Artikelnummer und dem Status übernommen.
      4. Neuen Attributwert, z.B. "2" wählen, "Speichern und weiter", "duplizieren"... bis du alle hast.

      Bei jedem simple-product welches ein neuer Attributwert hat musst du eine neue Artikelnummer eingeben, z.b. "Fahrrad-rahmen1", "Fahrrad-rahmen2".

      Danach erstellst du ein configurable product, bei dem du diese simple Products hinzufügst. Dieses Produkt erhält dann die Haupt-Artikelnummer, z.B. "Fahrrad".


      Die andere Variante ist, dass du ein simple product erfasst und einfach links im Menü "Individuelle Optionen" anwählst. Danach die Attribute dort individuell erfasst. Hat den Nachteil, dass du jedes Attribut bei jedem Produkt nochmals einzeln als wert erfassen musst.


      Für welche Variante du dich entscheidest steuert die Anzahl Produkte welche du erfassen musst. Wenn du z.B. nur 5 Produkte so erfassen möchtest wählst du die "Individuellen Optionen", ansonsten eben die configurable products.

      Sieht auf den ersten Blick nach viel Arbeit aus, aber den Dreh hat man meistens nach dem 5. Produkt raus und erfasst innert weniger Minuten das neue Produkt.