Zwischensumme & Versandkosten - MwSt Problem in 1.1.8

      Zwischensumme & Versandkosten - MwSt Problem in 1.1.8

      Hallo zusammen,

      habt ihr auch das Problem, dass in der v1.1.8 die Zwischensumme im Checkout angezeigt wird, obwohl man in der Konfiguration "Display Zero Tax Subtotal" auf "Nein" gesetzt hat.

      Oder andersrum, wie bekomme ich es hin, dass die Zwischensumme inkl. MwSt angezeigt wird?

      Außerdem werden die Versandkosten im Checkout bei Vorkasse mit dem Nettowert angezeigt.

      Die Berechnung der Gesamtsumme inkl. MwSt hingegen ist korrekt.

      Hat jemand das gleiche Problem oder ist es eine Einstellungsache in meinem System?

      Danke.
      Hmm, also ich kann das in meinem Shop aktuell nicht nachvollziehen, habe aber auch etwas andere Einstellungen (im Shop selbst Brutto, aber im Checkout Netto +MwSt, weil ich nur B2B verkaufe).

      Ich vermute stark, dass es an Deinen Einstellungen im Admin liegt. Poste hier doch mal die konkreten Einstellungen, die Du gemacht hast (sind ja einige ...)
      Vielen Dank für die Rückmeldungen...
      Anbei einpaar Screenshots von meinen Einstellungen.

      Info: Die Versandkosten sind inkl. MwSt hinterlegt. Bei der Auswahl der Versandart wird 4,50 EUR (inkl. MwSt) angezeigt, im Checkout dann wiederum 3,78 EUR.

      Aber wie bereits erwähnt, die Berechnung der Gesamtsumme ist korrekt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Bilder
      • steuern.jpg

        56,02 kB, 469×788, 205 mal angesehen
      • warenkorb.jpg

        62,29 kB, 676×552, 208 mal angesehen
      • checkout.jpg

        19,98 kB, 695×221, 208 mal angesehen
      Die Einstellungen sind soweit korrekt. Die Ausgabe ist auch korrekt da es in Deutschland wohl keine Vorgabe gibt, ob die Zwischensumme netto oder brutto ausgegeben werden muss. - Etwas irritierend ist das Ganze vielleicht für Endkunden.

      Eine offizielle Lösung des Problems ist derzeit nicht bekannt, allerdings lässt sich das Problem durch einen entsprechenden Hack und Handarbeit lösen.

      Die 1.1.8er Sprachdatei hat einen Bug: "Display Zero Tax Subtotal" heißt NICHT "Zwischensumme netto anzeigen" sondern dient zum ausblenden einer 0€ Gesamtsteuersumme.

      Bitte klärt die Frage der Zwischensumme (netto / brutto) selber noch einmal ab. => keine Rechtsberatung, Abmahnungsgefahr, usw.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      ... fehlerhafte erste Anmerkung wieder gelöscht, nachher hört noch jemand auch mich :) ...

      Bei mir funktioniert es fehlerfrei, allerdings habe ich auch die Option netto/brutto aktiviert. Da ich sowieso nur B2B verkaufe, habe ich andere Einstellungen bislang gar nicht getestet :)

      Ändere weiterhin bei "Steuer basiert auf" die Eingabe von Versandursprung auf Versandadresse, sofern Du nur innerhalb Deutschlands verschickst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      wg Zwischensumme und Mwst

      Hi @all,

      Ich musss doch mal kurz nachfragen:
      Ich verstehe das hier richtig, dass das Problem, das "BUG" hier aufwirft, nicht lösbar ist.
      Zur Zeit kann die Zwischensumme nur ohne Mehrwertsteuer angezeigt werden.
      Im Bug-tracking findet sich Bug Nr#7134, das ist das gleiche Problem, oder?

      beste Grüße

      Otternase
      Ist natürlich blöde, der Bug. Aber trotzdem frage ich mich, ob der Bug auch problematisch für den Shopbetrieb ist, weil letztlich ja die MwSt ausgewiesen wird und am Ende der Gesamtbetrag brutto ausgeworfen wird. Rechtlich gesehen gibt das zumindest keinen Stress, ist eher ein optisches Problem.
      Hallo Ingo,
      Formal ist es kein Problem und es sollte auch im Shopbetrieb keins sein (Beachte den Konjunktiv). Aber: So etwas führt zu Verwirrung und Verwirrung ist im Endkundengeschäft sehr schlecht. Verwirrte Kunden kommen nicht wieder. Deswegen will ich weg von OSC, weil es da im Bestellvorgang zwei Stellen gibt, bei der Kunden regelmässg scheitern.

      Im Prinzip würde es ja reichen, die Ausgabe der Zwischensumme auszukommentieren (natürlich im Template).
      Wenn ich herausgefunden habe, ob das geht, werde ich die Lösung selbstverständlich hier posten.

      Schönen Tag

      Otternase

      Zwischensumme

      Ich würde zumindest das Wort "Zwischensumme" gern durch "Zwischensumme netto" ersetzen in der Totals-Box, damit die Irritation beim Endkunden geringer ist. Das klappt aber nicht via .csv-Dateien, irgendwie wird über die Funktion renderTotals bzw. die Core/Mage/Checkout/Block-Datei Totals.php die Ausgabe gebildet. Kann da jemand weiterhelfen? Wäre super.

      Oder gibt's dazu inzwischen eine Lösung, die die Anzeige für deutsche Verhältnisse besser ausgibt?

      Danke vorab.
      Danke für den Hinweis zur Datei!

      Das Ergebnis ist aber zunächst leider, dass auch hinter "Gesamtsumme" ein netto steht.

      Ich habe es jetzt nach einigem Tüfteln so hinbekommen, mit Fallunterscheidung:

      PHP-Quellcode

      1. <tr>
      2. <td style=" <?php echo $this->getTotal()->getStyle() ?>" class="a-right" colspan="<?php echo $this->getColspan(); ?>">
      3. <?php if ($this->getRenderingArea() == $this->getTotal()->getArea()): ?><strong><?php endif; ?>
      4. <?php
      5. $Summenangabe = strtolower($this->getTotal()->getTitle());
      6. if($Summenangabe === 'zwischensumme') echo "Zwischensumme (netto):";
      7. else echo $this->getTotal()->getTitle().": ";
      8. ?>
      9. <?php if ($this->getRenderingArea() == $this->getTotal()->getArea()): ?></strong><?php endif; ?>
      10. </td>
      11. <td style="<?php echo $this->getTotal()->getStyle() ?>" class="a-right">
      12. <?php if ($this->getRenderingArea() == $this->getTotal()->getArea()): ?><strong><?php endif; ?>
      13. <?php echo $this->helper('checkout')->formatPrice($this->getTotal()->getValue()) ?>
      14. <?php if ($this->getRenderingArea() == $this->getTotal()->getArea()): ?></strong><?php endif; ?>
      15. </td>
      16. </tr>
      Die Änderung habe ich natürlich im eigenen Theme-Ordner unter app/design/frontend/default/shopxyz durchgeführt.

      Nun muss ich noch erreichen, dass in der Rechnung und Bestellung die Steuern nicht 7% und 19% als ein Wert summarisch, sondern separat die Beträge nach Steuersatz ausgewiesen werden... Auch das ist wohl abmahnfähig ...
      Vielen Dank für die Veröffentlichung deiner Lösung! - Mit den Rechnungstemplates habe ich mich bisher leider noch nicht beschäftigen können, da wir im Moment mehrere eigene "Projekte" auf der Liste haben. :( - Im Januar wird es auf jeden Fall wieder etwas entspannter...
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.