Probleme mit dem URL Rewrite

      Probleme mit dem URL Rewrite

      Hallo zusammen,

      wir haben einen Shop mit ca. 20.000 Produkten, diese wurden mittels einer Lexware Schnittstelle in Magento importiert. Soweit so gut! Bis hier hat alles funktioniert. Alle Indexe wurden von mir aktualisiert bis auf einer! Die URL Rewrite ... nach mehreren Versuchen habe ich aufgegeben, der längste Lauf war ca. 28 Stunden, selbst dort ist überhaupt nichts passiert. Der Status steht immer noch auf "Verarbeitung". Gibt es hierfür evtl. eine Lösung? Kann man irgendwo eine Log Datei einsehen?

      Shop: fettimdreck

      Vielen Dank bereits im voraus ... (sollte euch bezüglich des Shops noch etwas anderes auffallen kann dies auch gerne zur Sprache gebracht werden)
      Am besten in der Tat das Log einschalten: System | Konfiguration | Erweitert | Entwickleroptionen und in den beiden Logs nachschauen, wo es hängt.

      Nicht vergessen das Log entweder wieder abzuschalten oder noch besser den Cron job zum bereinigen des Logs ebenfalls zu starten: System | Konfiguration | Erweitert | System.

      Grüße,
      FrankW
      Also den Log habe ich nun eingeschaltet. Hier das Ergebnis. Steht halt im Prinzip nichts drin weil der Rechenvorgang ja leider niemals aufhört :(

      PHP-Quellcode

      1. 2010-11-20T10:15:09+00:00 ERR (3):
      2. exception 'Mage_Core_Exception' with message 'Ungültiger Blocktyp: TechDivision_Chart_Block_Tag' in /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/Mage.php:550
      3. Stack trace:
      4. #0 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(469): Mage::throwException('Ung??ltiger Blo...')
      5. #1 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(411): Mage_Core_Model_Layout->_getBlockInstance('chart/tag', Array)
      6. #2 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(446): Mage_Core_Model_Layout->createBlock('chart/tag', 'chart')
      7. #3 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(238): Mage_Core_Model_Layout->addBlock('chart/tag', 'chart')
      8. #4 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(204): Mage_Core_Model_Layout->_generateBlock(Object(Mage_Core_Model_Layout_Element), Object(Mage_Core_Model_Layout_Element))
      9. #5 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/Layout.php(209): Mage_Core_Model_Layout->generateBlocks(Object(Mage_Core_Model_Layout_Element))
      10. #6 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Action.php(343): Mage_Core_Model_Layout->generateBlocks()
      11. #7 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Catalog/controllers/CategoryController.php(101): Mage_Core_Controller_Varien_Action->generateLayoutBlocks()
      12. #8 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Action.php(418): Mage_Catalog_CategoryController->viewAction()
      13. #9 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Router/Standard.php(254): Mage_Core_Controller_Varien_Action->dispatch('view')
      14. #10 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Front.php(177): Mage_Core_Controller_Varien_Router_Standard->match(Object(Mage_Core_Controller_Request_Http))
      15. #11 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/code/core/Mage/Core/Model/App.php(304): Mage_Core_Controller_Varien_Front->dispatch()
      16. #12 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/app/Mage.php(596): Mage_Core_Model_App->run(Array)
      17. #13 /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/index.php(80): Mage::run('', 'store')
      18. #14 {main}


      Edit: Selbst bei einem Produktexport bekomme ich folgende Fehlermeldung:

      "Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 71 bytes) in /var/www/virtual/dirt-rockers.de/shop/htdocs/lib/Zend/Db/Select.php on line 744!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Brokkoli“ ()

      Magento-Shops mit einer solch großen Artikelzahl sind leider nicht ganz einfach zu bedienen, so dass du gleich mehrere Probleme zu lösen hast:

      1. Der Vorgang wird nach einem PHP-Timeout stillschweigend abgebrochen und läuft keine 28 Stunden am Stück. Dies verhindert die Webserver Konfiguration aufgrund des PHP-Timeouts um den Server vor einer Überlastung durch defekte Scrips / Endlosschleifen zu schützen.
      2. Dir stehen zu wenig PHP-Speicher auf dem Server zur Verfügung. 128 MB sind leider viel zu wenig.
      3. Software-Fehler in einer TechDivision-Extension.

      Wir haben eine Lösung für solch große Shops gefunden welche wir problemlos und erfolgreich bei einigen Shops einsetzen. Vorraussetzung hierfür ist eines unserer Cloud-Angebote (r::S Cloud Leistungsübersicht » rackspeed.de), da wir diese zu 100% an die Bedürfnisse des Shops anpassen können.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Hallo rack::SPEED,

      vielen Dank für die Antwort! Ich habe mal ein Bild der Konfiguration angehängt, diese Leistung müsste doch reichen oder?? Wie hoch sollte ich das Timeout den setzen? Momentan steht es auf 3000 s ...

      Eure Server sind leider nicht gerade Preiswert und zum Anfang dann doch etwas zu teuer für uns weil wir ja auch gar nicht wissen wie der Shop läuft. Wenn aber alles gut klappt nach einem Jahr wäre ein Umzug schon denkbar!!

      Neben den Ressourcen die der Server bereitstellt ist es viel wichtiger wie diese konfiguriert bzw. verwendet werden. PHP benutzt zB ein eigenes Speicherlimit welches Du in der php.ini mit dem Parameter memory_limit beeinflussen kannst, max_execution_time für das PHP-Timeout, usw...

      Wie hoch das Timeout gesetzt werden sollte müsst Ihr herausexperimentieren, da der genaue Wert von der Leistung des Systems und den verarbeiteten Datensätzen / Sekunde abhängt.

      Unsere Server sind vielleicht etwas teurer als als andere, dafür setzen wir allerdings auch beste Hard- und Software ein um diese sehr performant betreiben. Darüber hinaus beinhalten alle Angebote kostenlosen Support per Ticket-System und eine optimale Magento-Optimierung. Ein reiner Leistungsvergleich ist daher nicht ganz korrekt um unsere Angebote zu bewerten, allerdings verstehe ich Eure Einstellung zum Start des Shops sehr gut.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.