Individuelle Optionen bei der Produktanlage

      Individuelle Optionen bei der Produktanlage

      Guten Morgen,
      ich brauche mal wieder eure Hilfe.
      Legt man ein Produkt an, hat man die Möglichkeit individuelle Produkte zu hinterlegen.
      Dabei kann man die Art der Auswahlmöglichkeit festlegen.
      Zum Beispiel kann die Auswahl der individuellen Option als Drop-Down-Menü mit Hilfe von Checkboxen erfolgen.
      Angenommen, ich biete ein T-Shirt in den Farben rot, gelb, grün und blau an und wähle als Auswahlmöglichkeit die Funktion "Drop-Down" aus. Wählt nun der Kunde das T-Shirt in der gewünschten Farbe aus und klickt auf "Kaufen" wird das Produkt korrekt in den Warenkorb übertragen und der Preis angepasst.
      Wenn ich nun aber dem Kunden die Möglichkeit geben möchte, dass er gleichzeitig mehrere Produkte auswählen kann und dazu zum Beispiel die Auswahlmöglichkeit "Checkbox" aktiviere, funktioniert das Ganze weniger gut. Der Kunde kann zwar die gewünschten Farben aktivieren, klickt er anschließend auf "Kaufen" wird nur ein T-Shirt mit den ausgewählen Farben übertragen. Dumm nur, dass ein T-Shirt nur eine Farbe erhalten kann.
      Bevor jetzt jeder nach den "Kombinierten Produkten" schreit, sei folgende Erklärung an die Hand gegeben.
      Stellt euch vor Ihr habt 25 T-Shirts unterschiedlicher Marken im Angebot und jedes Shirt gibt es in 10 Farben.
      Jetzt müsstet Ihr 250 unterschiedliche "blinde" Produkte anlegen und diese bei Preisanpassungen auch pflegen.
      In meinem Fall müsste ich nicht "nur" 250 Produkte anlegen, sondern 1750. Dies ist eigentlich nicht möglich.
      Daher finde ich die Umsetzung mit den individuellen Optionen eigentlich relativ simple. Ich leg ein Produkt an und trage die Optionen ein. Somit habe ich nur ein Produkt, welches ich pflegen muss.
      Jedoch hätte ich gerne, dass bei einer Mehrfachauswahl auch mehrere Produkte in den Warenkorb gelegt werden.
      Ist dies, ohne riesigen Aufwand, möglich??? Und wenn ja, wie realisiere ich mein Vorhaben?
      Schon jetzt vielen Dank + einen schönen Tag!
      Nun ja, ich pflege habe zwar nur 6 Sofas aber jeweils mehrere Optionen, so dass auch mehr als 1000 simple products in der Liste zusammen kommen. Ich pflege die Produkte offline in Excel und nutze ein Import-Tool, um die konfigurierbaren Produkte zu importieren.
      Ich vermute, dass Du um die konfigurierbaren Produkte nicht sinnvoll rumkommst.

      Grüße,
      FrankW