Im Warenkorb Namen des Grouped, als auch den Namen des Simple Products anzeigen

      Im Warenkorb Namen des Grouped, als auch den Namen des Simple Products anzeigen

      Hallo zusammen,

      ich bin derzeit dabei von XTC auf Magento umzusteigen, da ich mir davon eine viel einfachere Verwaltung und für den Kunden eine wesentlich einfachere Bedienung versprechen.

      Nun habe ich Grouped Products angelegt, worin verschiedene Simple Products sind, z.B.:

      Ich habe eine Sauce Hollandaise. So ist der Name des Grouped Products eben "Sauce Hollandaise". Da es diese Sauce in unterschiedlichen Größen gibt habe ich verschiedene Simple Products erstellt mit den unterschiedlichen größen, die ich mit dem Grouped Product verknüpft habe.

      Wenn man nun eine Variante in den Warenkorb legt, dann wird aber leider nur der Name des Simple Products angezeigt. Da ich den Namen für das Simple Product nur als Inhalt der Dose gemacht habe wird im Warenkorb also nur das angezeigt. Konkret:

      Sauce Hollandaise
      - Variante 1: 40g
      - Variante 2: 240g
      - Variante 3: 400g

      Also wird jetzt im Warenkorb nur z.B. 240g angezeigt. Da weiß der Kunde aber leider nicht mehr später von welchem Produkt. Deshalb will ich jetzt irgendwie erreichen, dass sowohl der Name des Grouped, als auch der Name des SImple Products im Warenkorb/Bestellung/Rechnung angezeigt wird. Wie kann ich das erreichen? Hat da jemand eine Idee?

      Hier mal der Link:
      Sauce Hollandaise

      Der Shop hat noch eine lange Aufbauphase vor sich ;)

      Ich hoffe mir kann jemand helfen.

      Danke im Voraus schonmal.

      Gruß

      David
      Ich glaube nicht, dass man das in Deinem Sinne schnell lösen kann, weil das in den Grouped Products genau so vorgesehen ist, wie Du es jetzt nicht haben willst (ist in dem Sinne also kein Fehler). Für die Anpassung müsste wohl in den Core eingegriffen werden, was schon aus Updategründen nicht empfehlenswert ist.

      Jetzt hast Du zwei Alternativen:
      1) Den Namen der Simple Products entsprechend ausschreiben (sieht aber in der Grouped-Tabelle dann nicht mehr so schön aus, weil länger)
      2) Das Angebot als Configurable Product aufbauen. Dann kannst Du die Mengeneinheit einfach über ein Attribut steuern und im Checkout passt es wieder. Bei den Configurable Products lassen sich die verknüpften Simple Products auch ganz einfach über eine Schnellanlagefunktion generieren, da spart man viel Zeit.

      Ich würde das als Configurable machen, bin aber auch kein Coder. Vielleicht hat jemand ja noch einen anderen Vorschlag dazu.


      Gruß
      Ingo
      Hallo Ingo,

      danke für deine Antworten. Dass man in den Core-Code eingreifen muss habe ich mir auchs chon gedacht. Hätte ich auch selbst gemacht, aber ich bin kein Coder und kann deshalb leider gar nichts darin anstellen ;)

      EIn Configurable Product ist leider nicht so schön. Denn da hat der Kunde die drei verschiedenen Varianten gar nicht vor dem Auge und auch nicht den Preis. D.h. es ist eher Kundenunfreundlich in meiner Situation. Daher würde ich es gerne so lösen ,wie beschrieben. Ich hoffe nur, dass vll,. jemand eine Ahnung davon hat und es auch so machen will oder schon getan hat.

      Gruß

      David
      Die Änderungen am Core könnte man per Modul lösen, damit die Updatefunktion erhalten bleibt. Allerdings wird diese Anpassung dann alle Produkte wie gewünscht ausgeben, eine Differenzierung für verschiedene Produkttypen wird allerdings sehr schwer...

      Damit der Shop "zukunftssicher" ist würde ich die etwas unschönere Variante wählen, da es viel Arbeit spart und später keine Probleme geben wird. - Den Code für die Änderung habe ich leider nicht zur Hand, da müsste individuell programmiert werden.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Meinten Sie oben, dass es dann für alle Grouped Products so angezeigt wird? Wenn ja, das ist auch was ich will. Denn ich habe eigentlich nur Grouped Products und darin Simple Products, die die unterschiedlichen Dosengrößen darstellen.
      Sonst habe ich lediglich vll noch 5 normale Simple Products, ohne Grouped.

      Gruß

      David
      Hallo David,

      genau so war das gemeint. Kann also laut rackspeed als Modul abgebildet werden, somit wäre Dein Problem gelöst.

      Sicherlich wird die Programmierung ein paar Euro kosten, aber wenn mehr oder weniger der Shop daran hängt, dann würde ich das unbedingt machen lassen. Immerhin ist der Shop an sich ja kostenlos, da sind die (sicherlich überschaubaren) Kosten für ein Modul bestimmt gut angelegt.

      Gruß
      Ingo