gzip Performance

      Bitte einmal einen vollwertigen Admin-Login mit Bezug auf diesen Beitrag an unseren Support senden, ich schaue mir den Shop und die GZIP-Komprimierung dann gerne einmal an. Normalerweise sollte es keine Probleme mit den Ladezeiten geben, ich vermute daher eher eine Fehleinstellung im Shop selber.

      Alternativ kann ich Dir unsere LiteSpeed-Pakete empfehlen, die gerade für große Shops optimiert wurden und kleineren Shops zu einem Performance-Schub verhelfen... ;)
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Ich habe mir den Shop einmal genauer angesehen und dabei einige Punkte gefunden die zu Performanceproblemen führen und optimiert werden sollten:


      1. Als erstes ist mir aufgefallen, dass Sie im Backend die Flat-Einstellungen nicht aktiviert hatten, diese finden Sie unter SYSTEM => KONFIGURATION => KATALOG => KATALOG. Die Einstellungen heißen "Flat Catalog Category verwenden" und "Flat Catalog Product verwenden" und sollten jeweils auf JA stehen. - Diese Einstellungen minimieren die Anzahl der Datenbankabfragen extrem und gehören zu den wichtigsten Einstellungen im Magento-Tuning. ("Flat Catalog Category verwenden" konnte ich nicht aktivieren, da es dann ein Problem mit der Menü-Extension gibt.)
      2. Dann habe ich die JS-Dateien zusammenfassen lassen um die HTTP-Requests zu verringern. Diese Option finden Sie unter SYSTEM => KONFIGURATION => ERWEITERT => ENTWICKLEROPTIONEN und heißt "JavaScript Dateien verbinden" und sollte ebenfalls auf JA stehen.
      3. Als nächstes habe ich geprüft ob alle Dateien problemlos geladen werden bzw. wo der Server besonders lange braucht, dies geht am einfachsten mit Hilfe der Firefox-Extension FireBug. Hierbei stellte sich folgendes heraus:
        1. Es fehlen einige Grafiken, dies führt dazu das der Server jedesmal eine komplette Magento-Fehlerseite erstellen muss was viel länger dauert als die Datei auszuliefern. (Testlink: karneval-alarm.de/datei/die/es/nicht/gibt.html)
        2. Hinzu kommen Verweise auf Dateien von externen Anbietern wie Google Analytics und Facebox Plugins, die zeitweise recht lange bzw. viele Einzeldateien nachladen. Auf die Ladezeiten dieser Dateien können wir leider keinen Einfluss nehmen, auch wenn sich diese auf die Ladezeiten der Website auswirken. - Das Problem entsteht dadurch, dass normale Browser wie der Firefox und IE von Haus aus max. 3 Verbindungen gleichzeitig öffnen und sich so selber ausbremsen.



      Die GZIP-Komptimierung war für Ihren Shop für einen Dateityp in der Tat nicht aktiviert, diese Änderung wirkte sich allerdings nur minimal auf die Performance aus.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Danke für die umfassende und erklärende Antwort!
      Zu 1. Werd ich den Entwickler mal fragen, ob das doch nicht geht.
      2. Was ist eigentlich mit dem Compiler? Sollte man die Finger hiervon lassen?
      3. Tote Links sind draußen/gefixt. Wg. Facebook und GA brauch ich leider...

      Mal schauen, was mir die Webmastertools in den nächsten Tagen erzählen.
      Viele Grüße!
      Ich habe den Beitrag als Aufhänger einer Shop-Optimierung angelegt, da diese "Kleinigkeiten" leider viel zu oft übersehen werden obwohl großes Potential dahinter steckt...

      Den Compiler würde ich mit größter Vorsicht genießen, da die Funktionsweise in unseren Tests häufig von den installierten Modulen abängt. Ebenfalls sollte man diesen vor Änderungen deaktivieren und später wieder aktivieren, aufgrund einiger funktionsloser Shops die sich nur durch direktes auskommentieren in den php-Dateien wieder starten ließen eher was für Profis... - Die Flat Kategorien würden noch einen guten Performanceschub bewirken wenn die Menu-Extension damit funktioniert.

      Anbei ein Bild der Ladezeiten wo das FB und Google Problem nochmal deutlicher wird:
      Bilder
      • karneval-alarm-ladezeiten.PNG

        26,81 kB, 637×227, 149 mal angesehen
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.

      Flat Categorie

      Flat Categorie ist nun aktiv. Ich musste in der Catalog.xml das Top-Menu rausschmeißen, damit das Plugin mit der Einstellung zusammen funktioniert hat.

      FB hab ich erst seit ca. 1 Woche. Meine letzten Webmastertools Daten sind vom vor 2 Wochen, da lag die Durchschnittszeit bei 4,5 Sekunden. Mal schauen wie es sich jetzt entwickelt.

      Notfalls müsste ich von FB mir 1 mal täglich eine Abbild ziehen und das dann lokal auf dem Server speichern... sollte ja auch irgendwie gehen.

      Wg. LiteSpeed-Paketen: wie sieht es mit einem upgrade von meinem jetzigen Paket aus? Problemlos machbar?
      Ja klar, das Upgrade wird in den späten Abend- oder frühen Morgenstunden von uns durchgeführt und läuft völlig automatisch. Der Account wird zusammen mit sämtlichen Einstellungen, eMail-Konten, DBs, usw. auf einen LiteSpeed-Server kopiert.

      Die Unterbrechung der Services beträgt max. 5 - 10 Minuten.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.