Fehler bei Artikelanzeige & Funktion gesucht

      Fehler bei Artikelanzeige & Funktion gesucht

      Hi,

      ich heiße Marcel und bin neu hier.

      Ich habe zwei Probleme, einmal ein kleineres und einmal ein größeres; das kleinere zuerst :):

      1. Ich habe vergessen, wie man im Magentoshop den Demomodus abschaltet (ist die CE 1.5.x), kann mir da bitte jmd. helfen?

      2. Ich habe das Problem, dass meine Artikel nicht angezeigt werden, obwohl alles narrensicher eingestellt ist. Um den Fehler euch zeigen zu können, hier die URL:

      deltanet-production.de/errors/report.php?id=1269866135414&skin=defaukt
      deltanet-production.de/errors/…269866135414&skin=default
      Das lusstige an der Sache ist, dass der Table existiert, jedoch im folgenden Format:

      präfix_<table.name>

      wobei mein präfix beim Setup eingegeben wurde (magento_). Nun scheinen die Entwickler etwas verhauen zu haben und ich kann keine Artikel anzeigen lassen. Was kann ich nun tun, damit die Artikelanzeige auch funktioniert?

      Installiert wurde zu allererst das Addonpacket von Symetrics (MRG), danach ein Skin und noch einige andere Sachen (Facebook, usw.).

      Ich hoffe doch, dass Ihr mir helfen könnt, da ich den Shop eigentlich schon heute online haben wollte (was ich nun vergessen kann :().

      LG
      Marcel
      Hallo Marcel,

      herzlich willkommen. ;)

      zu 1.)

      Quellcode

      1. SYSTEM >> KONFIGURATION >> ALLGEMEIN >> DESIGN >> HTML KOPF >> Display Demo Store Notice


      zu 2) Das Problem kann ich aktuell aufgrund eines abgelaufenen SSL-Zertifikates nicht nachvollziehen, ich tippe allerdings auf einen Fehler in der app/etc/local.xml wenn es um den Prefix geht.

      Hoffe ich konnte dir helfen...

      Gruß,
      Maik
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Danke für deinen Post.

      Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass dieses Zertifikat nur auf SSL hinweist. Das eigentliche Zertifikat kommt erst ab Juli. Du kannst somit ungestört die Seite betreten und, da eh noch der Demomodus läuft, sind Bestelleungen eh zwecklos.

      Ich kann das SSL auch vorläufig abschalten, jedoch ändert dies nichts daran, dass die Datenbank falsch angesprochen wird. Nur ist es sehr mühsam, jedes mal die ganze Kiste zu löschen, neu zu uploaden und zu installieren, nur weil einige Programmierer nicht den Bereich des Prefixes beachtet haben.

      Allerdings weiß ich, dass die besagte Tabelle leer ist. Warum das so ist, kann ich nicht beantworten, was aber auch egal ist, wenn der Tabellenprefix nicht beachtet wird.

      Gibt es denn eine Möglichkeit, den Prefix zu entfernen? Eventuell Datenbank exportieren, SQL-Datei editieren (Prefix entfernen) und dann löschen/importieren, oder würde dies die Magentoinstallation "zerstören"?

      EDIT 1: Hier mal der Inhalt der benannten Datei (DB-Daten editiert):

      <config>
      <global>
      <install>
      <date><![CDATA[Sun, 26 Jun 2011 22:47:35 +0000]]></date>
      </install>
      <crypt>
      <key><![CDATA[xxx]]></key>
      </crypt>
      <disable_local_modules>false</disable_local_modules>
      <resources>
      <db>
      <table_prefix><![CDATA[magento_]]></table_prefix>
      </db>
      <default_setup>
      <connection>
      <host><![CDATA[localhost]]></host>
      <username><![CDATA[xxx]]></username>
      <password><![CDATA[xxx]]></password>
      <dbname><![CDATA[xxx]]></dbname>
      <active>1</active>
      </connection>
      </default_setup>
      </resources>
      <session_save><![CDATA[db]]></session_save>
      </global>
      <admin>
      <routers>
      <adminhtml>
      <args>
      <frontName><![CDATA[xxx]]></frontName>
      </args>
      </adminhtml>
      </routers>
      </admin>
      </config>
      In dieser Datei wurde das Prefix eingetragen - echt komisch.

      EDIT 2:

      Ich habe die DB einfach exportiert, dann nocht den komischen Key da (FOREGIN KEY - oder wie der sich nennt) am anfang auf 0 und am ende der datei auf 1 gesetzt und den Prefix weggelassen.

      Dann habe ich die komplette DB einmal mit und einmal ohne Prefix importiert und nun scheint alles zu funktionieren. Warum das so ist, ist mir ein rätsel, da die von dir angesprochene local.xml nicht reagiert, wenn ich den Prefix entferne und das Frontend dann Tabellen mit dem Prefix sucht, welche ja nicht vorhanden sind. Ist zwar nun nicht mehr als "saubere Installation" zu betrachten, solange es jedoch funktioniert, ist das schon okay.

      Ich würde jedoch gerne wissen, warum die Tabellen, welche mit "eav_" beginnen, zwar korrekt mit dem Prefix versehen wurden, jedoch im Frontend nicht beachtet wurden. Dies betrifft auch die Tabellen mit "category_" (o. ä.). Könnte dies am MRG liegen, welcher das Prefix nicht richtig lesen kann?

      LG
      Marcel

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Marcel“ ()