auch mit Magento machbar??

      auch mit Magento machbar??

      Hallo zusammen,

      als erstes möchte ich rack::SPEED ein großes Lob aussprechen, habe das Gefühl, dass sich hier große Mühe gegeben wird um helfen zu können.

      Seit Wochen versuche ich mich in Magento einzuarbeiten, tue mich erhlich gesagt sehr schwer, obwohl ich Erfahrungen mit XTCommerce sowie Virtuemart habe. Aber Magento ist halt ANDERS !! :D

      Nun zu meiner Frage:

      - wäre eine solche Darstellung der FarbAttribute mit Magento auch machbar??
      - wäre eine Mehrfachbestellung wie abgebildet mit Magento machbar? (versch. Größen gleichzeitig)


      Ich danke im voraus

      Brigitte
      Bilder
      • Desk.jpg

        24,98 kB, 547×166, 146 mal angesehen
      Hallo Brigitte,

      per default ist eine solche Mehrfachbestellung nicht möglich. Man wählt das entsprechende Attribut aus und gibt dann für den Warenkorb die entsprechende Menge an. Aber es gibt sicherlich entsprechende Extensions für den Verkauf von Bekleidung, die kenne ich nur nicht (weil ich selbst derartige Artikel nicht verkaufe). Aber grundsätzlich ist über Templates und Extensions fast alles möglich.

      Andere Frage: Ist das für die Praxis wichtig? Ich unterstelle einfach mal, 99% der Kunden werden ihre Klamotten nur in ihrer passenden Größe bestellen (außer Du betreibst einen Großhandel mit dem Shop).

      Die Farbdarstellung ist mittels Extension auch kein Problem. Ich habe jetzt eine gesehen, da wird dann auch das Produkt selbst nach der Farbauswahl in der entsprechenden Farbe angezeigt, wobei die einzelnen Farben unter dem Produkt als Auswahl angezeigt werden (wurde hier irgendwo im Forum bereits einmal vorgestellt/hinterfragt, musst etwas suchen).

      Gruß
      Ingo
      Hallo Ingo,

      erstmal vielen Dank für dein Interesse an meine Frage,

      Ingo schrieb:

      ....

      Andere Frage: Ist das für die Praxis wichtig? Ich unterstelle einfach mal, 99% der Kunden werden ihre Klamotten nur in ihrer passenden Größe bestellen (außer Du betreibst einen Großhandel mit dem Shop).
      ....

      wir haben eine Textilstickerei, verkaufen hauptsächlich an Vereinen und Firmen, im allgemeinen werden dann tatsächlich größere Mengen einer bestimmten Farbe bestellt.
      Wäre eine tolle Sache ;)

      Ingo schrieb:

      ......

      Die Farbdarstellung ist mittels Extension auch kein Problem. Ich habe jetzt eine gesehen, da wird dann auch das Produkt selbst nach der Farbauswahl in der entsprechenden Farbe angezeigt, wobei die einzelnen Farben unter dem Produkt als Auswahl angezeigt werden (wurde hier irgendwo im Forum bereits einmal vorgestellt/hinterfragt, musst etwas suchen).

      Gruß
      Ingo


      ja, ich weiß welche Extension du meinst, komme momentan nicht drauf wie die heißt.
      Aber dafür muss ich ja von jede Produktfarbe ein Bild haben, wird leider von den wenigsten Hersteller (Großhändler) angeboten.

      Gruß Brigitte
      Jein...;)

      scheint zwar recht interessant zu sein, aber es ist nicht das was ich realisieren möchte.
      Oder ich habe das Prinzip noch nicht verstanden.

      - Da ich nicht über versch. große Abbildungen der Textilien ( nur solche wie in meinem ersten Post) verfüge, bin ich mir nicht sicher, ob es ohne diese funktioniert (muss eine Verlinkung zu gr. Bildern stattfinden?).
      - Könnte man je nach Artikel diese Quatrade anders darstellen? Anstatt Quadrate mal T-shirtform, mal Sweatshirtform,.....

      Gruß Brigitte
      Hallo Brigitte,

      die Größe der Produkt-Bilder ist nebensächlich. Wenn Du keine "echten" Produktbilder hast, dann musst Du halt Dummies einsetzen oder das ursprüngliche Produktbild (eines muss es ja geben) mit einem geeigneten Programm bearbeiten. Die Arbeit kann Dir auch keine andere Extension abnehmen.

      Ich habe das schon so verstanden, dass man die Thumbs für die Farben selbst definieren kann, also beispielsweise statt eines quadratischen Farbbildes halt ein T-Shirt ...

      Aber um sicherzugehen, solltest Du mal den Anbieter der Extensions kontaktieren. Ich finde, die Tipps zu Deiner Anfrage waren bereits sehr hilfreich, den letzten Schritt des Feintunings und der Detailfragen musst Du wohl oder übel selbst mit dem Anbieter klären. Dann wird sich auch klären, ob diese Extension für Dich sinnvoll ist oder nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()