Admin 404 nach Umzug

      Admin 404 nach Umzug

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe seit einigen Tagen ein Problem, welches ich einfach nicht bewältigt bekomme...

      Ich habe einen bestehenden Magento-Shop, wie im Tutorial beschrieben, kopiert (SQldump, Datensicherung, etc.) und erhalte jetzt jedesmal im Adminbereich ein 404.

      Da die 404 Seite die des Standardshops ist, dache ich mir, es könnte ja nur an der core_store Tabelle liegen aber dem war nicht so.

      Kennt noch jemand das Problem?

      Vielen Dank für jeden Tipp,

      Lg, euer Sabinchen
      Hallo und Danke für deine Antwort.

      An der .htaccess lag es nicht, an die habe ich gedacht.

      Vll. hilft es zu erwähnen, dass nach Umzug erst auch das Frontend "weiß" war.
      Daraufhin habe ich in der DB, in der core_website Tabelle die Admin Id auf "0" gestellt, womit das frontend dann auch dargestellt wurde. Nach wie vor 8also vor der Umstellung und auch danach) meldet dennoch das admin-pannel einen 404 - wichtig hierbei vll. auch - es ist der standard-404 - nicht der, der aktuell in "meiner" shopversion genutzt wird.

      Ich vermute das Problem irgendwo in den DB-Einträgen, vll. resultierend daraus, dass ich ein mehrsprachiges Layout benutze, 2 Shops davon deaktiviert hatte (eng & fr). ?

      Danke und lg,

      sabinchen
      Der Fehler kann viele Ursachen haben, da der Shop nicht bei uns gehostet wird kann ich leider nicht mehr dazu sagen...

      Die notwendigen Schritte zum Transfer eines Magento-Shops haben wir hier: rackspeed.de/forum/magento-faq…mziehen-transferieren-129
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Hallo!

      Ja, nach dieser Anleitung habe ich es mehrfach probiert...
      Bis heute hat es nicht geklappt... aber ist auch egal, langsam habe ich genug von Magento. Ist zwar ein super angedachtes, umfangreiches Shopsystem aber selbst nach der Standardinstallation auf Hard- und Softwaregerechten Servern muss nach gebessert werden, für mich persönlich lohnt sich der Aufwand nicht mehr.

      Trotzdem Danke für den Hilfsversuch.

      Liebe Grüße,

      Sabinchen
      Das kann ich so leider nicht unterschreiben, da Magento (wenn man sich an einige Spielregeln hält) sehr gut und stabil läuft. Auf unseren Servern gibt es nach der Grundinstallation keine Probleme mit dem System... :D

      Wir transferieren täglich mehrere Shops auf die gleiche Weise und hatten noch nie das beschriebene Problem, so dass ich von einem Fehler beim durchführen des Transfers ausgehe.
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Hallo,

      ja. ich gehe auch davon aus, dass ich irgendetwas übersehe (was auch sonst).
      Ehrlich gesagt, habe ich mich zusammen gerissen und zum etwa 15 mal alles neu gemacht, backups erstellt, etc. es wird immer besser und schneller. :rolleyes:

      Den Aufwand nehme ich auch nicht aus Spaß auf mich, sondern weil ich weiß, wie "mächtig" Magento ist und bei richtiger Anwendung (die halt nicht immer leicht ist) z.Z. das top webshopsystem ist.

      Euer Forum kann ich ansonsten auch nur loben, da ich hier schon viele produktive Antworten erhalten habe bzw. gelesen bei anderen.

      Z.Z vermute ich, es liegt an der Art des SQL backups. Vll. hätte ich eher das Magento-interne Backup-tool nutzen sollen.
      Es wird sich sicherlich noch zeigen die nächste Zeit *lach*

      Schöne Feiertage wünsche ich,

      lg,

      Sabinchen