Magento aktualisieren (Update Anleitung / Howto)

      Magento aktualisieren (Update Anleitung / Howto)

      Da es bei unseren Testupdates zu einigen Problemen kam möchten wir Ihnen mit dieser Anleitung einen Leitfaden für einen rel. problemlosen Updateprozess an die Hand geben.

      Bitte führen Sie Updates nur außerhalb der Hauptgeschäftszeit mit der nötigen Vorsicht und Ruhe aus! - Ein Update in "5-Minuten" ohne Zeit für anstehende Nacharbeiten wird selten zum gewünschten Erfolg führen...

      Magento Update Version 1.3.2.4 zu 1.4.1.1

      1. !!! DB-BACKUP ERSTELLEN - SYSTEM => WERKZEUGE => SICHERUNGEN !!! - Laden Sie das soeben erstellte Backup auf Ihren PC herunter!
      2. Laden Sie den gesamten public_html Ordner auf Ihren PC herunter! (optional, da der Backupserver diese Daten max. 24h vorhält)
      3. Extensions auf Kompatibilität prüfen:
        1. SYSTEM => MAGENTO CONNECT => MAGENTO CONNECT MANAGER
        2. Prüfen Sie jede einzelne der installierten Extensions aus dem unteren Kasten auf Kompatibilität zur Version 1.4.x, dies können Sie am besten mit dem folgenden Suchstring auf google.de durchführen: magentocommerce extension [EXTENSION-NAME] (z.B.: magentocommerce extension market_ready_germany)
        3. Nicht kompatible Extensions müssen deinstalliert oder das Update vorerst abgebrochen werden!!!


      4. Klicken Sie nun auf "Check for Updates", nach einigen Sekunden sollten Sie die möglichen Aktualisierungen angezeigt bekommen.
      5. Wählen Sie nur beim Paket Mage_All_Latest die aktuelle Version aus.
      6. Setzen Sie den Haken bei "Clear all sessions after successfull install or upgrade".
      7. Starten Sie das Update durch einen Klick auf “Commit Changes”.
      8. Prüfen Sie die Ausgabe der Statusmeldungen auf Fehler:
        1. Fehler gefunden: Öffnen Sie ein Support-Ticket mit einer Kopie der Fehlermeldung und einem vollwertigen Admin-Login. - Führen Sie das Update nicht weiter aus!
        2. Kein Fehler gefunden: Weiter mit Punkt 9.


      9. Klicken Sie wieder auf "Check for Updates", nach einigen Sekunden erhalten Sie eine Liste der noch nicht aktualisierten Extensions.
      10. Wählen Sie für jede Extension des oberen Kastens die jeweils neuste Version aus.
      11. Setzen Sie den Haken bei "Clear all sessions after successfull install or upgrade".
      12. Starten Sie das Update durch einen Klick auf “Commit Changes”.
      13. Prüfen Sie die Ausgabe der Statusmeldungen auf Fehler:
        1. Fehler gefunden: Öffnen Sie ein Support-Ticket mit einer Kopie der Fehlermeldung und einem vollwertigen Admin-Login. - Führen Sie das Update nicht weiter aus!
        2. Kein Fehler gefunden: Weiter mit Punkt 14.


      14. Klicken Sie nun auf "Check for Updates", nach einigen Sekunden sollten Sie die möglichen Aktualisierungen angezeigt bekommen.
      15. Wählen Sie für jede Extension des unteren Kastens die jeweils neuste Version aus.
      16. Setzen Sie den Haken bei "Clear all sessions after successfull install or upgrade".
      17. Starten Sie das Update durch einen Klick auf “Commit Changes”.
      18. Prüfen Sie die Ausgabe der Statusmeldungen auf Fehler:
        1. Fehler gefunden: Öffnen Sie ein Support-Ticket mit einer Kopie der Fehlermeldung und einem vollwertigen Admin-Login. - Führen Sie das Update nicht weiter aus!
        2. Kein Fehler gefunden: Weiter mit Punkt 15.


      19. Das eigentliche Update haben Sie erfolgreich durchgeführt! - Herzlichen Glückwunsch!
      20. Abschließend müssen noch die Caches und Indizes im Backend neu erstellt werden, die können Sie wie gewohnt unter SYSTEM => CACHE VERWALTUNG und SYSTEM => INDEX MANAGEMENT erledigen!

      Diese Anleitung dient als Leitfaden für ein erfolgreiches Update, die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr!!!
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Jein, beim Magento Update Version 1.3.2.4 zu 1.4.0.1 (wie oben beschrieben) ist keine Tempateanpassung notwendig.

      Überprüfen kann man das sehr schnell anhand der Diff-Files auf der Magento-Seite: Magento - Downloads - Diff Files - eCommerce Software for Growth
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.
      Nach dem Update funktioniert Paypal Express nicht mehr. Es kommt folgende Fehlermeldung:

      Fatal error: Call to a member function setQuote() on a non-object in /home/tageslic/public_html/app/code/core/Mage/Paypal/Controller/Express/Abstract.php on line 142

      Und in Google Analytics wird auch nichts mehr getrackt.

      Habt Ihr eine Idee woran das liegen könnte?
      Wir haben noch einen Fehler gefunden. Wir können keine Bestellbestätigungen mehr ausdrucken. Hier erscheint dieser Fehler:


      There has been an error processing your request

      Notice: Undefined index: rows in /home/tageslic/public_html/lib/tcpdf/tcpdf.php on line 12940

      Trace:
      #0 /home/tageslic/public_html/lib/tcpdf/tcpdf.php(12940): mageCoreErrorHandler(8, 'Undefined index...', '/home/tageslic/...', 12940, Array)
      #1 /home/tageslic/public_html/lib/tcpdf/tcpdf.php(13069): TCPDF->getHtmlDomArray('Vorkasse<br /><...')
      #2 /home/tageslic/public_html/lib/tcpdf/tcpdf.php(3985): TCPDF->writeHTML('Vorkasse<br /><...', true, 0, true, true, '')
      #3 /home/tageslic/public_html/lib/tcpdf/tcpdf.php(12552): TCPDF->MultiCell(85.0007777778, 0, 'Vorkasse<br /><...', NULL, '', 0, 0, NULL, NULL, true, 0, true, true, 0)
      #4 /home/tageslic/public_html/app/code/community/Fooman/PdfCustomiser/Model/Mypdf.php(405): TCPDF->writeHTMLCell(85.0007777778, 0, NULL, NULL, 'Vorkasse<br /><...', NULL, 0)
      #5 /home/tageslic/public_html/app/code/community/Fooman/PdfCustomiser/Model/Order.php(74): Fooman_PdfCustomiser_Model_Mypdf->OutputPaymentAndShipping(Object(Fooman_PdfCustomiser_Order), Object(Fooman_EmailAttachments_Model_Order), Object(Fooman_EmailAttachments_Model_Order))
      #6 /home/tageslic/public_html/app/code/community/Fooman/PdfCustomiser/controllers/Adminhtml/Sales/OrderController.php(60): Fooman_PdfCustomiser_Model_Order->getPdf(NULL, Array)
      #7 /home/tageslic/public_html/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Action.php(418): Fooman_PdfCustomiser_Adminhtml_Sales_OrderController->pdfordersAction()
      #8 /home/tageslic/public_html/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Router/Standard.php(254): Mage_Core_Controller_Varien_Action->dispatch('pdforders')
      #9 /home/tageslic/public_html/app/code/core/Mage/Core/Controller/Varien/Front.php(177): Mage_Core_Controller_Varien_Router_Standard->match(Object(Mage_Core_Controller_Request_Http))
      #10 /home/tageslic/public_html/app/code/core/Mage/Core/Model/App.php(304): Mage_Core_Controller_Varien_Front->dispatch()
      #11 /home/tageslic/public_html/app/Mage.php(596): Mage_Core_Model_App->run(Array)
      #12 /home/tageslic/public_html/index.php(78): Mage::run('', 'store')
      #13 {main}

      Keine Updates verfügbar?

      Grüße!

      Ich habe alle backups gemacht und alles somit gesichert.
      Leider zeigt mir der Magento Connect Manager KEINE verfügbaren Updates an, und das obwohl ich 1.3.1 verwende (Suche ausgeführt!)

      Habe keine Plugins/Extensions installiert noch verwendet.

      Ist das Problem bekannt??
      Herzlichen Dank im Voraus!

      Christoph Ott
      Projekt-Nordmark.com
      Hallo und Danke für das Hilfsangebot!

      Nachdem jedes mal keine Updateoptionen angezeigt wurden (es liest scheinbar in einem falschen Verzeichnis! Wo man das ändert, vermag ich jedoch nicht zu sagen), bin ich doch hier fündig geworden:

      Magento Update – so wird gemacht! at rack::SPEED Blog

      Zumindest in den Kommentaren ;)

      Ich hatte ein ähnliches Problem direkt nach der Installation. Teste einmal “magento-core/Mage_All_Latest” als Extension-Key, ich meine das hat die fehlenden Module installiert. – Sollte das nicht klappen bitte noch einmal melden!


      Es wurden alle Elemente für das Update installiert ohne eine weitere Abfrage, alles wurde mit OK bestätigt, das System war jedoch "zerstört". Kein Zugriff in den Adminbereich, keine Artikel auf der Startseite noch sonst wo (der Magento Connect Manager war glücklicherweise noch offen und nicht davon betroffen)

      Folgender Weg hat das System bereinigt und das Update zur vollen Funktion abgeschlossen:

      * magento-core/Interface_Adminhtml_Default
      * magento-core/Interface_Frontend_Default
      * magento-core/Interface_Install_Default
      * magento-core/Mage_Core_Adminhtml
      * magento-core/Mage_Core_Modules

      zurücksetzen, nach refresh jene Dateien nochmal auf Upgrade stellen und dann ging es.

      Hoffe, es hilft auch anderen Nutzern!

      Christoph Ott
      Projekt-Nordmark.com
      Da ich bei mir im Shop auch mal n neues Update einspielen will, versuch ich seit tagen eine Sicherung zu erstellen. Jedesmal der gleiche Fehler:
      Error 500 - Internal server error

      Ein interner Fehler ist aufgetreten!
      Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.


      Was kann ich tun?
      Ich habe leider ein Problem beim Updaten von 1.4.0.1 auf 1.5.0.1
      Ich habe eine Kopie auf einer Subdomain geparkt um dort das Update durchzuführen und damit begonnen, mir mit magento-core/Mage_All_Latest erstmal alle core extensions zu laden.

      Nun wird mir auch - unter anderen - der Mage_Downloader in Version 1.5.0 angezeigt; im Backend steht allerdings noch die alte Versionsnummer und es hat sich nichts geändert.

      Auch ein Reinstall hilft nicht..

      PS: Wie kann ich mich der Nutzergrupe RS zuordnen, um auch eingene Threads aufzumachen?
      Bilder
      • Unbenannt.jpg

        185,46 kB, 746×925, 1.478 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mlinnig“ ()

      Mlinnig schrieb:

      ....

      Nun wird mir auch - unter anderen - der Mage_Downloader in Version 1.5.0 angezeigt; im Backend steht allerdings noch die alte Versionsnummer und es hat sich nichts geändert.

      .....


      Hast du den Cache gellert? auch das Verzeichnisn /var/cache/ geleert?

      Mlinnig schrieb:

      .....

      PS: Wie kann ich mich der Nutzergrupe RS zuordnen, um auch eingene Threads aufzumachen?


      Geht nur wenn du Rackspeed Kunde bist
      Die Kundenzuordnung habe ich soeben vorgenommen.

      Wenn ich dich richtig verstehe hast du eine Kopie im gleichen Account erstellt, wurde denn auch ./pear mage-setup . ausgeführt um die Pfade im Downloader zu aktualisieren? Falls nicht müsste der Haupshop nun das Update erhalten haben...

      Anleitung zum klonen von Shops: rackspeed.de/forum/magento-faq…mziehen-transferieren-129
      Magento Hosting | Cloud Server | Shopware Hosting | Elasticsearch Hosting
      Unsere Hosting-Lösungen nutzen ultraschnelle SSDs und sind jederzeit skalierbar.