Empfehlung: Extension "Navigation Bar administrator"

      Empfehlung: Extension "Navigation Bar administrator"

      Hallo zusammen,

      ich bin heute auf ein absolut empfehlenswertes Modul gestoßen, mit dem man die Top-Menue-Leiste um eigene Einträge erweitern kann, ganz einfach im Admin :)

      Das Modul heisst "Navigation Bar administrator" und steht bei Magento Connect zum kostenlosen Download bereit.

      KLICK

      Hinweise zur Installation (WICHTIG):

      1) Zunächst wie gewohnt den Extension Key ziehen und über den Conncet Manager installieren.
      2) Dann müssen leider einige Template-Dateien modifiziert werden (aber es lohnt sich). Die Anleitung hierfür steht ebenfalls im Download-Angebot, aber dort hat sich ein kleiner Fehler inderart eingeschlichen, dass beim befolgen der Einbauanleitung leider das bisherige Menue verschwindet, was vielleicht nicht gewollt ist (wenn man nämlich nicht STATTDESSEN, sondern vielmehr ZUSÄTZLICH zum bestehenden Top-Menue Einträge generieren will. Daher hier nochmals die Anleitung des Autors OlivertAr ergänzt um die Korrektur vom User Yettyn, hier entsprechend für Euch eingedeutscht:

      Datei im Editor öffnen:
      /app/design/frontend/default/THEME/layout/catalog.xml

      Folgende Stelle suchen:
      <!-- Mage_Catalog -->
      <reference name="top.menu">
      <block type="catalog/navigation" name="catalog.topnav" template="catalog/navigation/top.phtml"/>
      </reference>

      Dahinter folgenden Code einfügen:
      <reference name="top.navadmin">
      <block type="navadmin/navadmin" name="navadmin" template="navadmin/top.phtml"/>
      </reference>

      Datei abspeichern.


      Datei im Editor öffnen:
      /app/design/frontend/default/THEME/layout/page.xml

      Folgende Stelle suchen:
      <block type="page/html_header" name="header" as="header">
      <block type="page/template_links" name="top.links" as="topLinks"/>
      <block type="page/switch" name="store_language" as="store_language" template="page/switch/languages.phtml"/>
      <block type="core/text_list" name="top.menu" as="topMenu"/>

      Dahinter folgenden Code einfügen:
      <block type="core/text_list" name="top.navadmin" as="topNavadmin"/>

      Datei abspeichern


      Datei im Editor öffnen:
      app/design/frontend/default/YOUR_THEME/template/catalog/navigation/top.phtml

      Bei ca. Zeile 40, innerhalb von <div class="header-nav"> sowie <ul id="nav">
      folgenden Code suchen:
      <?php endforeach ?>

      Dahinter folgenden Code einfügen:
      <?php $aux = Mage::app()->getStore(true)->getId(); echo $this->helper('navadmin/data')->drawItem($aux); ?>

      Datei abspeichern.


      Dateien hochladen und ggf. Cache aktualisieren, danach kann man im Admin unter "CMS" das neue Menue "Navigation Bar" nutzen und beliebig viele neue Einträge für das Top-Menue kreieren.

      Von mir getestet und eingesetzt in der aktuellen Version 1.1.8. Trotzdem wie immer der Hinweis: Vorher ein Backup machen, sicher ist sicher.


      An dieser Stelle auch von mir nochmals vielen Dank an OlivertAr für das tolle Modul !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Hallo Ingo!

      Das Modul sieht sehr interessant aus. Ich habe jedoch ein paar kleine Fragen darüber:

      Ist es möglich die extra eingeführte menüpunkte rechtsbündig machen? Sodass die Produktkategorien links sind und die extra Punkte rechts.

      Kann man innerhalb eines neuen Menüpunkts, Untermenüs sichtbar machen?
      z.B macht man einen Punkt "Unser Unternehmen" und darunter kann der User weitere Punkte auswählen wie zB Geschichte, Stellenausschreibungen etc.

      Vielen Dank!
      Hallo Logo,

      zum zweiten Punkt: Ja, das ist kein Problem. Im Admin legt man die neuen Menuepunkte an und kann hier auch eine Hierachie definieren (neuer Menuepunkt ist Unterpunkt von ...).

      Zu Deiner ersten Frage kann ich leider keine Antwort geben, weil ich selbst die Extension nicht erstellt habe. Aber das sollte möglich sein, ich weiss nur nicht, wo im Code man da ansetzen muss. Du kannst hierzu ja den Ersteller der Extension mal direkt befragen (er ist im offiziellen Magento-Forum ja als User registriert).

      Ansonsten würde ich mal folgende "Zwischenlösung" in Erwägung ziehen: Einfach einen Menuepunkt mit entsprechend vielen Leerzeichen erstellen und an die erste Stelle setzen, dann hat man den gewünschten Abstand zwischen den Kategorien und den weiteren Menuepunkten. Habe ich jetzt noch nicht getestet, sollte aber funktionieren (zumindest, wenn man als erstes und letztes Zeichen einen Punkt setzt).