Update: Magento Version 1.1.6

Soeben wurde ein weiteres Magento-Update freigegeben. Die Liste der Bugfixes ist diesesmal sehr kurz und könnte fast als Feintuning bezeichnet werden:

  • Fixed Google Checkout table rates issue
  • Fixed SQL error when upgrading some existing databases
  • Fixed layered navigation index refresh
  • Fixed refreshing products count in categories management page
  • Fixed wrong order status after invoice is created
  • Fixed sending background copies of sales emails
  • Fixed online customers grid filter
  • Fixed optional DOB field verification that prevented to proceed to the next step of single-page checkout
  • Fixed empty France regions names
  • Fixed translations and locale settings used in PDF print-outs

Gleichzeitig wurden „Sample-Data-Pakete“ angekündigt. Diese sollen in den nächsten Tagen als Download zur Verfügung stehen…

Das Update konnten wir ohne Probleme in zwei Testumgebungen installieren, allerdings sollte dennoch ein Backup erstellt werden.

Wie immer gilt: Ein Backup erstellen oder das Update vorher in einer Testumgebung ausprobieren.

s. Magento Update – so wird gemacht!

2 Gedanken zu „Update: Magento Version 1.1.6“

  1. Pingback: newstube.de
  2. Pingback: hype.yeebase.com

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls interessant

Kurz notiert: Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen!

 Aufgrund eines gravierenden Fehlers bei der Domain-Überprüfung müssen ca. 3 Millionen Zertifikate neu ausgestellt werden. Dies wird in den kommenden…

CVE-2019-16928 auf allen Servern gepatcht!

Es wurde die nächste Sicherheitslücke im Mailserver Exim gefunden (CVE-2019-16928), wie immer haben wir alle rack::SPEED Server gepatcht. Das Problem…

CVE-2019-13224 auf allen Servern gepatcht!

Die vor einigen Tagen bekannt gewordene Sicherheitslücke im PHP-Stack (CVE-2019-13224) wurde auf allen rack::SPEED Servern gepatcht. Das Problem betrifft nicht…