Update: Magento 1.3.1.1 erschienen!

Bei dem heute veröffentlichten Magento Update mit der Version 1.3.1.1 handelt es sich in erster Linie um ein Sicherheits-Update für Multi-Shops. Magento User die einen Multi-Shop betreiben und / oder mehrere Domains oder Subdomains konfiguriert haben, sollten dieses Update kurzfristig einspielen um die Lücke zu schließen.

Darüber hinaus gab es vier weitere Verbesserungen:

  • Added media directive to email templates filter (e.g. {{media url=”“}})
  • Improved Online Customers page to prevent affecting frontend performance when this page is opened in the admin.
  • Fixed “Invalid Request Error Message: Input parameter signature is invalid” after redirecting to Amazon Simple Pay
  • Added Amazon payment methods titles configurable on store view scope in system configuratio

Eine ausführliche Liste der Änderungen befindet sich in den Release Notes und den dazugehörigen Diff-Files. – Wie immer sollte vor einem Update ein Backup erstellt werden!

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls interessant

Kurz notiert: Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen!

 Aufgrund eines gravierenden Fehlers bei der Domain-Überprüfung müssen ca. 3 Millionen Zertifikate neu ausgestellt werden. Dies wird in den kommenden…

CVE-2019-16928 auf allen Servern gepatcht!

Es wurde die nächste Sicherheitslücke im Mailserver Exim gefunden (CVE-2019-16928), wie immer haben wir alle rack::SPEED Server gepatcht. Das Problem…

CVE-2019-13224 auf allen Servern gepatcht!

Die vor einigen Tagen bekannt gewordene Sicherheitslücke im PHP-Stack (CVE-2019-13224) wurde auf allen rack::SPEED Servern gepatcht. Das Problem betrifft nicht…