TYPO3 DirectMail Cron-Job Bug

Aufgrund eines Bugs im DirectMail Cronjob Script kann dieses nicht aufgerufen werden, so dass der Versand manuell gestartet werden muss.

Der eigentliche Cronjob kann über das cPanel sehr einfach angelegt werden, loggen Sie sich dazu in Ihren Account ein und klicken anschließend auf das entsprechende Icon am Ende der Übersichtsseite. Klicken Sie nun auf den Button Standard, es öffnet sich die Cronjob Eingabemaske.

Der auszuführende Befehl lautet in unserem Fall: php5-cgi -q /home/[FTPUSERNAME]/public_html/typo3conf/ext/direct_mail/res/scripts/dmailerd.phpcron

Wobei Sie [FTPUSERNAME] durch einen entsprechenden Wert ersetzen müssen. Abschließend wählen Sie noch die Zeiteinstellungen aus und speichern die Einstellungen ab.

Öffnen Sie nun mit Ihrem FTP-Client die Datei „public_html/typo3conf/ext/direct_mail/res/scripts/dmailerd.phpcron“ zur Bearbeitung und ersetzen die folgenden Zeilen wie folgt:

(original ist auskommentiert):
if (!defined(‚PATH_site‘)) define(‚PATH_site‘, ‚/html/‘);
//if (!defined(‚PATH_site‘)) define(‚PATH_site‘, dirname(dirname(dirname(dirname(dirname(dirname(PATH_thisScript)))))).’/‘);

if (!defined(‚PATH_t3lib‘)) define(‚PATH_t3lib‘, PATH_site.’t3lib/‘);
//if (!defined(‚PATH_t3lib‘)) if (!defined(‚PATH_t3lib‘))
define(‚PATH_t3lib‘, PATH_site.’t3lib/‘);