Update: Magento Version 1.2 soeben erschienen!

Soeben ist die neue Version 1.2 von Magentocommerce freigegeben worden. Neben zahlreichen Bugfixes wurden neue Funktionen implementiert:

  • Unterstützung digitaler Produkte
  • Filter-Navigation auf der Suchergebnisseite
  • Verbesserte Volltext-Suche
  • Upgrade des Zend Frameworks auf Version 1.7.2
  • Filter-Navigations Cache zur Verbesserung der Performance bei großen Artikelbeständen

Wie immer gilt, BACKUP erstellen und KEINEN Produktiv-Shop aktualisieren!

s. Magento Update – so wird gemacht!

EDIT: Das Update unseres Demo-Shops verlief problemlos.


Apache 2.2.11 und PHP 5.2.8 auf allen Systemen verfügbar

Nachdem am Montag morgen die Server mit der aktuellen Version des Apache und PHP wurden, gab cPanel gestern Abend die Version 2.2.11 des Apachen frei. Da das Update eine Sicherheitslücke schließt wurde heute morgen das Update des Apachen erneut durchgeführt. – Da es sich um einen kleineren Eingriff handelte verlief alles problemlos und ohne Unterbrechung.

Spätestens heute Mittag hätte das Update für den erneuten PCI Compliance Scan eingespielt werden müssen.


Apache 2.2.10 und PHP 5.2.8 auf allen Systemen verfügbar

Im geplanten Wartungsfenster von 04:30h – 06:30h heute früh konnten alle System- und cPanel-Updates eingespielt werden. Bis auf einen kurzen Ausfall von ca. 5 Minuten verlief das Update problemlos. – Durch den erhöhten Ressourcenbedarf des Updateprozesses kam es zu leichten Verzögerungen bei der Seitenauslieferung.

Gleichzeitig wurden die Webserver- und Datenbankkonfigurationen weiter optimiert und an die wechselnden Anforderungen angepasst.


Update: WordPress Version 2.7.0

Soeben wurde die neue Version 2.7.0 von WordPress freigegeben. Die meisten Änderungen wurden im Backend vorgenommen, eine komplett Übersicht befindet sich hier.

Unser Blog läuft derzeit noch mit einer 2.6er Version, da nicht alle Module kompatibel zur neuen Version sind. – Auf jeden Fall sollte vor dem Update ein Backup erstellt werden.


Update: Magento Version 1.1.8

Soeben wurde ein kleines Bugfix-Release veröffentlicht. Die Liste der Korrekturen ist relativ kurz:

  • Fixed #8684: js error on configurable product view page in blank theme
  • Fixed generating URL for googleoptimizer export controller
  • Fixed shipping tablerates for regions with the same code
  • Fixed product information on review page
  • Fixed #8720: CMS Blocks not recognized on Newsletter Templates
  • Fixed #8729: Security warning in IE in admin under https on category management page
  • Fixed #8743: Security warning in MSIE 6 on checkout page in modern theme
  • Fixed #8722: Google Base API – Store URL incorrect
  • Fixed #8753: Add Store Code to Urls to Yes breaking Google Base (due to duplicate admin/admin in path)
  • Fixed #8727: mismatches in role resources list
  • Fixed checkout as guest on single page checkout
  • Fixed #8890: Fatal error on shipping estimate if session expired
  • Fixed js error in Google API configuration section
  • Fixed #8719: Google Base API – make destination country selectable (USA,DE,GB,…)
  • Fixed #8731: Wrong country sent to Google Base
  • Fixed #8772: configurable products are not editable
  • Fixed editing custom options in Safari
  • Fixed #8889: Flash 9 unable to upload image on MAC

Leider müssen die eigenen Templates wieder angepasst werden, so dass wir von einem direkten Update des Produktiv-Shops dringend abraten! – Backup anlegen!!!

s. Magento Update – so wird gemacht!

EDIT: Das Update unseres Demo-Shops verlief problemlos.


Magento 1.1.7 1-Klick Installation steht bereit

Ab sofort kann über die Magento 1-Klick-Installation die aktuelle Magento Version 1.1.7 installiert werden. Neben der normalen Shop-Installation können auch die Beispieldaten installiert werden.

Für ein Update einer bereits bestehenden Installation verwenden Sie bitte den MagentoConnect Manager und unsere Magento Update-Anleitung aus einem früheren Beitrag.


Update: Magento Version 1.1.7

Wie vor einigen Tagen bereits angekündigt, wurde soeben eine neue Magento-Version freigegeben. – Neben 3 neuen Features wurden über 350 Bugs behoben.

  • Google Website Optimizer Integration
  • Google Base Integration
  • Option zur regelmäßigen Löschung der DB Logs

Leider müssen die eigenen Templates wieder angepasst werden, so dass wir von einem direkten Update des Produktiv-Shops dringend abraten! – Backup anlegen!!!

s. Magento Update – so wird gemacht!

EDIT: Das Update unseres Demo-Shops verlief problemlos.


Update: TYPO3 Version 4.2.2

Bei dem heutigen TYPO3 Release handelt es sich um ein reines Bugfix-Release. Dieses Update dient ausschließlich der Fehlerbehebung und behebt keine sicherheitsrelevanten Fehler.

Neben vielen browserspezifischen Bugs wurden hauptsächlich Fehler im Texteditor korrigiert.

Eine genau Auflistung der Änderungen befindet sich im Changelog.