checkinstall und securetmp / noexec

Jeder der einmal versucht hat checkinstall in einer cPanel-Umgebung einzusetzen wird feststellen, dass es zu Fehlern beim bauen eines Paketes kommt.

========================= Installation results ===========================
/usr/bin/installwatch: line 345: /var/tmp/IiDknoqTQgQTGajHjUNm/installscript.sh: Keine Berechtigung

****  Installation failed. Aborting package creation.

Da cPanel von Haus aus, dass /tmp Verzeichnis durch securetmp bzw. dem noexec Attribut in /etc/fstab absichert muss der temporäre Pfad für checkinstall wie folgt geändert werden:

In der Datei /usr/lib64/checkinstall/checkinstallrc muss die Variable BASE_TMP_DIR auf ein Verzeichnis außerhalb von /tmp zeigen, z.B. /var/tmp2. Sobald das Verzeichnis an der entsprechenden Stelle angelegt wurde läuft checkinstall ohne Probleme durch und das Paket kann anschließend wie gewohnt installiert werden.

BASE_TMP_DIR darf NICHT auf / oder /tmp zeigen, da der gesamte Inhalt nach dem bauen des Paketes gelöscht wird!


Umzug ins Rechenzentrum von Equinix

Damit wir unseren Kunden in Zukunft noch bessere Services und Leistungen anbieten können, haben wir uns dazu entschlossen die neuen Server im Rechenzentrum von Equinix in Düsseldorf (NRW) unterzubringen.

Equinix ist weltweiter Marktführer im Bereich netzwerkneutraler Rechenzentren und betreibt weltweit über 35 Rechenzentren, davon 6 in Deutschland. In Europa vertrauen bereits über 450 Kunden dem Know-How und den mehrfach ausgezeichneten Dienstleistungen von Equinix. Darunter Systemintegratoren, Service-Provider und große Banken.

Unser Technologiepartner smartTERRA ist seit 1994 am Markt tätig und übernimmt vor Ort die Anbindung unserer Server an das weltweite Datennetz. Durch diese Kooperation ist es uns möglich zusätzliche Services und Sicherheiten zu bieten. – So stehen uns z.B. professionelle Firewall-Lösungen, Backupsysteme und mehrfach redundante Anbindungen an das Internet zur Verfügung.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Drei voneinander unabhängige IP-Upstreams (N+2)
  • Zuführung der Upstream-Leitungen über getrennte Trassen/physikalische Medien (Redundanz auf Layer-2-Ebene)
  • Dynamisches Routing via BGP4 (Redundanz auf Layer-3-Ebene)
  • Redundantes Routing-Equipment (N+1)
  • Redundantes Firewalling-Equipment (N+1)
  • Redundantes Switching-Equipment (N+1)
  • Kein Single Point Of Failure (SPOF) innerhalb der Netzwerkinfrastruktur

Neues Bestellsystem und Livesupport

Am vergangenen Samstag wurden kleinere Korrekturen an der Website durchgeführt. Gleichzeitig haben wir das neue Bestellsystem in Betrieb genommen.

Das neue Bestellsystem integriert weitere wichtige Funktionen unserer Hostingumgebung, so ist es jetzt z.B. problemlos Hosting-Pakte und Domains zu bestellen. Darüber hinaus stehen nun auch Möglichkeiten für Support-Tickets und eigenständige Änderungen des Hostingpaketes zur Verfügung. – In den kommenden Wochen werden wir die Anbindung zu unserem Domainrobot und weiteren Payment-Diensten ausbauen, so dass direkt nach der Bestellung alle notigen Maßnahmen eingeleitet werden und der gewünschte Account kurzfristig zur Verfügung gestellt werden kann.

Gleichzeitig haben wir uns dazu entschieden, ein Livesupport-System einzusetzen um Sie während Ihres Aufenthaltes auf unserer Website bestmöglich betreuen zu können. Sollten Sie Fragen zum Produkt oder Probleme mit der Website haben, klicken Sie den grünen Livesupport Button und ein Support-Mitarbeiter wird Ihnen direkt per Chat helfen.


Roundcube Webmail

Um unseren Kunden noch besseren Zugriff auf ihre eMails zu ermöglichen haben wir unseren bisherigen Webmailer ersetzt.

Nach zahlreichen Tests der zur Verfügung stehenden Anwendungen haben wir uns für Roundcube entschieden. Durch den Einsatz zahlreicher Ajax-Funktionen und ein gut strukturiertes Interface ist die Anwendung sehr schnell und intuitiv bedienbar.

Roundcube befindet sich derzeit noch in der Entwicklung, machte in unseren Test allerdings schon jetzt einen sehr ausgereiften und stabilen Eindruck. Ein Blick in die Roadmap verrät, dass in Zukunft noch viele neue Funktionen folgen werden.

Wir haben versucht den Umstieg so einfach wie möglich zu gestalten, daher werden alle rack::SPEED Kunden werden nach einem Klick auf den Webmail-Button bzw. Aufruf der bekannten URL automatisch zu Roundcube weitergeleitet.

Bei Fragen zur Bedienung und Lösung evtl. auftretender Probleme steht Ihnen unser Support-Team natürlich jederzeit zur Verfügung.


verbesserter Spamschutz

Durch Erweiterung der Erkennungsmethoden unseres Spamfilters sind wir nun in der Lage, 99% des eingehenden Spams schon vor der Zustellung in Ihrem Postfach abzufangen. Nicht eindeutig erkannte eMails werden im Titel markiert und zugestellt. – Alle als Spam erkannten eMails werden dem Absender mit einem entsprechenden Vermerk zurückgesandt.

Wir haben die Filter bewusst so gewählt, dass keine wichtigen eMails geblockt werden:

  • RBL-Check (Prüfsummenvergleich mit „bekannten“ Spam-eMails)
  • RDNS-Check (Überprüfung ob es sich um einen echten Mailserver handelt)
  • Graylisting (ein weiterer Spamschutz)
  • SPF (Sender-Policy-Framework ermöglicht dem Mailempfänger die Echtheit einer eMail zu prüfen)
  • zahlreiche kleine Detailveresserungen

Zum ersten mal gebloggt…

Auch wenn der Trend des bloggens schon fast wieder vorbei ist, möchten wir es dennoch versuchen.

Ziel ist über aktuelle Themen im Bereich Hosting und Security zu berichten, unsere Kunden über Veränderungen zu informieren und vielleicht sogar eine weitere Möglichkeit der Kommunikation zu bieten.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns sehr über Feedback in Form von vielen Kommentaren und eMails. 😉


Start frei für rack::SPEED!

Eine kleine Idee ist erwachsen geworden! – Von der Gründung im April 2006 war es das Ziel der Internetagentur c@tbyte seinen Kunden alle Services aus einer Hand zu bieten. Neben zahlreichen anderen Dingen gehörte hierzu auch das Webhosting, die Unterbringung der neuen Websites auf geeigneten Servern. Bereits nach kurzer Zeit wurde das Angebot gerne angenommen, aber auch Fremdkunden welche durch Empfehlungen auf uns aufmerksam wurden nahmen unser Angebot gerne an.

Das Ziel bestand für uns darin, den Kunden bestmöglich zu unterstützen und manchmal auch Hilfestellungen über den normalen Support hinaus zu geben. Mittlerweile betreuen wir zahlreiche große und kleine Kunden aus verschiedensten Branchen.

Pünktlich zum Start von rack::SPEED konnten wir unsere Webseite veröffentlichen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei der Werbeagentur Onelio für das neue Design bedanken!