Neue Features: cPanel v62

cPanel v62

Einige von euch haben bereits bemerkt, dass wir seit einigen Tagen die brandneue cPanel Version 62 auf unseren Servern ausrollen. Angefangen haben wir wie immer mit unseren SSD Hosting-Servern damit möglichst viele Kunden direkt von den Neuerungen profitieren können.

Unsere SSD CloudServer statten wir in den kommenden Wochen nach und nach mit cPanel v62 aus, derzeit laufen noch sehr viele Migrationen auf die neuen und leistungsfähigeren Tarife. – Die neuen Server liefern wir direkt mit cPanel v62 aus.

cPanel: Optimierte GUI und schnellere Ladezeiten

Das Team von cPanel hat ganze Arbeit geleistet und die Ladezeiten im cPanel teilweise drastisch verkürzt. Die meisten Funktionen stehen nun direkt nach einem Klick auf das entsprechende Icon zur Verfügung, so legst du in Zukunft noch schneller eMail-Accounts, Datenbanken und neue Domains an.

„Willkommen-Mail“ bei Postfach Erstellung

Ab sofort hast du die Möglichkeit direkt nach der Erstellung eines eMail-Kontos eine Willkommen eMail mit allen Einstellungen und den Zugangsdaten zu versenden. Um die Einrichtung noch einfacher zu gestalten hängen wir auf Wunsch eine .mobileconfig Datei an diese Mail an damit du dein Konto durch einen einfachen Klick auf diesen Anhang einrichten kannst. – Natürlich kannst du diese eMail auch an einer alternative Adresse senden lassen 🙂

MySQL: Verbessertes Backup und Restore

Gerade Datenbanken von Onlineshops können sehr schnell sehr groß werden, meistens reichen die im Shop enthaltenen Backup-Funktionen nicht aus um solche Datenbestände fehlerfrei zu sichern. Sowohl in unseren SSD Hosting als auch unseren CloudServer Tarifen stellen wir euch daher Optionen zur Sicherung der Datenbank auf cPanel Ebene zur Verfügung. – Die Funktionen wurden stark verbessert, so ist es nun möglich Datenbanken fast aller Größenordnungen fehlerfrei zu sichern und sehr schnell wiederherzustellen.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>