Magento: Lizenzbedingungen geändert

Wie gestern bekannt gegeben wurde, hat Varien die Lizenzbestimmungen für einzelne Extensions gelockert. – Weitere Änderungen sollen im November mit dem Release 1.1.7 erfolgen.

Varien reagierte mit der Änderung auf einen vielfach geäußerten Wunsch der User, die etwas „exotische“ OSL 3.0 Lizenz zu lockern.

Das „Problem“ der OSL 3.0 Lizenz besteht darin, dass Änderungen am Quellcode als Ableitung des Codes gesehen und somit veröffentlicht werden müssen. So wird z.B. sichergestellt, dass sich die Software weiterentwickeln kann und Verbesserungen der ganzen Community zugänglich gemacht werden. – Ohne ein gesundes Verhältnis vom Geben und Nehmen würde der OpenSource-Gedanke nicht funktionieren.

Dies führt bei den Theme-Extensions allerdings dazu, dass jeder seine Design-Geheimnisse offenlegen müsste. Varien hat das Problem erkannt und für folgende Extensions die Lizenzbedingungen auf die AFL 3.0 (Academic Free License) umgestellt:

  • Blue Skin
  • Blank Theme
  • iPhone Optimized Theme
  • Modern Theme
  • All Language Packs

Die Lizenzen sind weitestgehend identisch, bis auf die Tatsache, dass Änderungen am Quellcode nicht als Ableitung des Originals angesehen werden und somit nicht veröffentlicht werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls interessant

Sicherheitsupdate: Magento SUPEE-10415

Bei diesem Patch sind eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen damit der Patch fehlerfrei installiert wird, wir raten daher dringend…

Sicherheitsupdate: Magento SUPEE-10266

Bei diesem Patch sind eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen damit der Patch fehlerfrei installiert wird, wir raten daher dringend…

Sicherheitsupdate: Magento SUPEE-9767

Bei diesem Patch sind eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen damit der Patch fehlerfrei installiert wird, wir raten daher dringend…