Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm

„Aktuell gibt es massive Probleme mit .de-Domains. Die Ursache ist offenbar ein schwerwiegender Fehler bei der Denic, wo die deutschen Adressen verwaltet werden.

Webseiten mit einer .de-Domain sind zu einem großen Teil seit etwa 13:40 Uhr nicht erreichbar. Die Auflösung der Adressen funktioniert vorerst nur, wenn der genutzte DNS-Server die jeweiligen Einträge noch im Cache vorhält. Bisher gibt es keine Informationen, wann das Problem voraussichtlich behoben sein wird.“

Den ganzen Artikel finden Sie unter: http://winfuture.de/news,55380.html

Eine erste Stellungnahme der DENIC finden Sie unter: http://www.denic.de/de/denic-im-dialog/news/2731.html?cHash=1e3aa7af03

Ebenfalls interessant

Bye-bye cPanel - Hello DirectAdmin!

In den letzten Jahren hat sich die Preisstruktur von cPanel, einem der führenden Server Management Tools, stark verändert. Diese Änderungen…

Die neuen Nextcloud v5 Tarife sind da!

Wir bei rackSPEED wissen, wie wichtig eine flexible und sichere Cloud-Speicherlösung in der heutigen digitalen Welt ist. Unser Managed Nextcloud…

4,2 PetaByte Backup-Speicher und 1:1 Sicherungen

Es ist noch gar nicht so lange her da haben wir die Einführung von JetBackup in unserem Blog gefeiert. Damals ging es…