CVE-2016–3714 ImageMagick Schwachstelle gepatcht

Imagemagick Logo

Die gestern bekannt gewordene ImageMagick Sicherheitslücke (CVE-2016–3714) wurde auf allen rack::SPEED Servern gepatcht. Das Problem betrifft nicht nur unsere Server, es ist sehr weit verbreitet und betrifft weltweit verschiedenste Computer- / Betriebssysteme.

Eine ausführliche Beschreibung der Sicherheitslücke und der möglichen Auswirkungen findet Ihr auf heise.de.

Die vom ImageMagick-Team bereitgestellten Updates wurden ohne Auswirkungen auf unsere Server und deren Betrieb eingespielt.

Schreibe einen Kommentar

Ebenfalls interessant

12 Jahre rack::SPEED / Coronaupdate / 12% Rabatt

Seit 12 Jahren steht rack::SPEED für hochperformante, flexible Hosting- und Serverlösungen mit einzigartigem Kundensupport. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage feiern wir…

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Die Informationen und Aktionen rund um das Coronavirus überschlagen sich derzeit, wir möchten euch einen kurzen Überblick über die von…

CVE-2019-15846 auf allen Servern gepatcht!

Die vor einigen Tagen bekannt gewordene Sicherheitslücke im Mailserver Exim (CVE-2019-15846) wurde auf allen rack::SPEED Servern gepatcht. Das Problem betrifft…