Aktuelle Umfragen zu Magento

Auf webshopnews.net wurden zwei Umfragen gestartet auf die wir kurz hinweisen möchten:

Leider wurde keine Endzeit für beide Umfragen angegeben, daher sollte man sich nicht allzu viel Zeit lassen die Fragen zu beantworten. – Für uns ist natürlich die erste Frage bzw. dessen Auswertung am interessantesten, da wir so erfahren wie weit rack::SPEED vom „perfekten“ Magento-Hoster entfernt ist. 😉


T-Mobile Gratis-SMS als Entschädigung

„Als kleine Geste können alle T-Mobile Kunden am Sonntag, den 26.04.2009, kostenlos unbegrenzt viele SMS in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz senden.“

Die Ursache für die Störung lag im sogenannten Home Location Register (HLR). Das HLR ist dafür verantwortlich, eine Verbindung zwischen Mobilfunkstation und der zugehörigen Mobilfunknummer herzustellen.


T-Mobile-Netz bundesweit ausgefallen

Nicht nur Hosting-Unternehmen wie wir können von einem Ausfall betroffen sein. Seit heute Mittag 16h ist das Netz von T-Mobile bundesweit ausgefallen, laut heise.de ist ein Stromausfall im zentralen Rechenzentrum der Grund… Andere Websites berichten, dass der Grund bisher unbekannt sei.

Besonders interessant finde ich den Hinweis, den ein Mitarbeiter von T-Mobile „unübersehbar“ auf der Website von T-Mobile hinterlegt hat. – Ich musste erst mein Handy zerlegen um die Kontakte zu prüfen, anschließend mehrmals neustarten und „Mein T-Mobile“ nach einer Nachricht durchsuchen bis ich eher durch Zufall auf den Hinweis gestoßen bin.

Wo ist der Hinweis? 😉



Update: Magento 1.3.1 erschienen!

Nach einer etwas längeren Update-Pause veröffentlicht Varien derzeit in sehr kurzen Abständen neue Magento-Updates.

Bei der heute veröffentlichten Version 1.3.1 handelt es sich in erster Linie um ein Bugfix-Release bekannter Probleme. Die Liste der neuen Features ist eher kurz, da neben den Amazon Simple Pay und Checkout By Amazon Schnittstellen „nur“die Performance des Flat-Kataloges verbessert wurde.

Eine ausführliche Liste der Änderungen befindet sich in den Release Notes und den dazugehörigen Diff-Files.

Das Update ersetzt die Dateien index.php und .htaccess durch neuere Versionen. – Bitte sichern Sie diese Dateien und übertragen nach dem Update Ihre Änderungen in die neuen Dateien.

Vor dem Update Backup erstellen nicht vergessen!!!


Kunden-Forum: Der 1000. Beitrag

Vor fast genau 5 Monaten haben wir unser Kunden-Forum eröffnet um unseren Kunden und anderen Magento-begeisterten eine (aufgeräumte) Anlaufstelle zu bieten. Jetzt ist es ist geschafft! – Der 1000. Beitrag ist geschrieben!

Besonders glücklich macht uns die Entwicklung des Forums, da viele User aktiv an der Lösung von Problemen mitarbeiten und den ein oder anderen Tipp verraten. So konnten wir bereits die ersten Verbesserungsvorschläge umsetzen und eine Sammlung der häufigsten Fragen anlegen. – An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unserem (ersten) Moderator Ingo bedanken, der uns auch in etwas stressigeren Zeiten tatkräftig unterstützt und als Erster den Wunsch eines Kundenforums geäußert hat.

Auf zu den nächsten 1000! 😉


Magento Enterprise Edition erschienen!

Magento Enterprise Edition erschienenVarien hat es wieder einmal geschafft den eigenen Zeitplan zu 100% einzuhalten. Bereits vor einigen Tagen wurde die Enterprise Edition von Magento angekündigt, seit dem gab es viele Spekulationen was die Enterprise Version kosten wird und was Sie zu bieten hat. – Das Warten hat ein Ende!

Laut Blogbeitrag soll die Enterprise Edition einige neue Features zu bieten haben, welche gerade für größere Unternehmen bzw. Installationen interessant sind. Ein SLA-basierter Support mit garantierter Reaktionszeit gehört ebenso zur Grundausstattung der Enterprise Version.

Da sowohl die Community Edition als auch die Enterprise Edition auf dem gleichen Kern aufbauen, soll ein Upgrade sehr einfach durchzuführen sein. Bereits installierte oder gekaufte Module können wie gewohnt weiter verwendet werden.

Ebenso überarbeitet wurde das Magento Partner Programm. In Zukunft wird es eine Unterscheidung zwischen Solution Partners, Hosting Partner und Industry Partners geben. Genauere Details werden in Kürze veröffentlicht.

Fakten zur Enterprise Edition:

  • Kosten: Abgerechnet wird die Nutzung der Enterprise Edition nach dem Abo-Prinzip, die günstigste Ausführung ist ab 8900 $ (ca. 6751 €) pro Jahr zu haben.
  • Funktionsübersicht
  • Versionsvergleich

Magento Enterprise erscheint noch diesen Monat

Bisher gab es einige Gerüchte darüber, dass Magento in Zukunft in zwei Versionen angeboten wird. Neben der bereits bekannten OpenSource Lösung wird es in Zukunft auch eine kostenpflichtige Enterprise Version mit weiteren Features geben.

Am 08.04.2009 wurden die Magento Partner darüber in Kenntnis gesetzt, dass Magento Enterprise ab dem 15.04.2009 der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Bisher gibt es keine offizielle Funktionsliste, allerdings sollen die s.g. „Shoppingclubs“ eine große Rolle spielen.

Zusammen mit der neuen Enterprise Version werden auch die Partner-Level neu sortiert, so sollen die bekannten Platinum, Gold, Silber und Associate Partnerstufen durch die neuen Enterprise, Professional und Community Partners abgelöst.

Wir sind sehr gespannt was die neue Version zu bieten hat und was Sie kosten wird, gehen allerdings schon jetzt davon aus, dass es einige sehr interessante Features geben wird!


SOAP Webservice API WSDL Bug PHP >= 5.2.6

Durch einen Bug in der aktuellen PHP Version kann es zu Problemen mit dem Magento Webservice und SOAP Requests kommen. Der Fehler wurde bereits von den Magento Entwicklern gefixt und mit wird dem nächsten Update eingespielt.

Wer bereits jetzt den Webservice nutzen möchte / muss, kann auf der Magento Website ein Diff-File mit den entsprechenden Änderungen herunterladen. Nach der Anpassung der Core-Files sind die SOAP Webservice API WSDLs unter der URL http://ihre-domain.de/api/v2_soap?wsdl erreichbar.

Da wir immer die neuesten Software Versionen einsetzen, derzeit PHP 5.2.9, sind alle Kunden von dem Problem betroffen.