Wie setze ich einen Magento Multi-Store auf? (Magento Multishop Installation)

    Wie setze ich einen Magento Multi-Store auf? (Magento Multishop Installation)

    Magento bietet die Möglichkeit mit einer Installation / Backend mehrere Shops aufzubauen und zu betreuen. Da es viele Wege gibt einen solchen Multishop aufzusetzen, möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht der Möglichkeiten und verschiedenen Vorgehensweisen geben.

    URL Struktur
    Die URL unter denen die einzelnen Shops erreichbar sind können dabei unterschiedlich sein, ebenso ist es möglich einen Ordner oder eine Subdomain für den neuen Shop zu nutzen.

    • jacken.de
    • hosen.de

    Einen neuen StoreView anlegen
    Magento bezeichnet die einzelnen Shops im Backend als StoreView, daher werden wir als erstes einen solchen hinzufügen. StoreViews können Einstellungen von dem übergeordneten Shop erben, was die Einrichtung stark vereinfacht.

    Loggen Sie sich ins Backend ein und legen unter

    Quellcode

    1. KATALOG => KATEGORIEN VERWALTEN
    eine neue Root-Kategorie für den neuen Shop an. Geben Sie als Namen "hosen.de" ein und setzen die Optionen "Is Active" und "Is Anchor" jeweils auf "Ja".

    Nun erstellen wir den eigentlichen StoreView für den neuen Shop, dazu klicken Sie unter

    Quellcode

    1. SYSTEM => STORES VERWALTEN
    auf den Button "Website anlegen". Als Namen verwenden wir wieder "hosen.de" und füllen das Feld Code mit "hosen", anschließend speichern wir unsere Eingaben.

    Nach einem Klick auf "Store anlegen" werden die Optionen wie folgt gefüllt. Im DropDown "Website" wählen wir "hosen.de" aus, als Namen verwenden wir wieder "hosen.de" und wählen abschließend unsere zuvor angelegte Root-Kategorie "hosen.de".

    Den StoreView legen wir mit Hilfe des Buttons "StoreView anlegen" an. Im Store-DropDown wählen wir zuerst "hosen.de" und vergeben anschließend den Namen "Deutsch". Als Code hinterlegen wir "hosen_de" und setzen den Status auf "Aktiviert".

    Abschließend müssen wir dem soeben erstellten Shop eigene BaseURLs zuweisen, damit diese durchgängig im Shop verwendet werden. Dazu wählen wir unter

    Quellcode

    1. SYSTEM => KONFIGURATION
    oben links unseren neuen Shop "hosen.de" aus und klicken im darunter befindlichen Menü auf "Web". Jetzt hinterlegen wir unter "Sicher" und "Unsicher" die neue BaseURL "http://hosen.de/" für unseren Shop und speichern die Einstellungen ab.

    Domain hinzufügen
    Verlassen Sie nun das Magento-Backend und öffnen Sie die Verwaltung Ihres Hosting-Accounts (cPanel) unter "http://shop.de/cpanel". Über den Menüpunkt "geparkte Domain" fügen wir unserem Account die Domain "hosen.de" hinzu.

    index.php Anpassung
    Damit Magento den Besucher auf den richtigen Shop / StoreView umleiten kann muss die index.php per FTP wie folgt bearbeitet werden.

    UPDATE: Magento 1.3.x
    Ersetzen Sie die letzte Zeile

    Quellcode

    1. Mage::run();
    durch

    Quellcode

    1. switch($_SERVER['HTTP_HOST']) {
    2. case 'hosen.de':
    3. case 'www.hosen.de':
    4. Mage::run('hosen', 'website');
    5. break;
    6. default:
    7. Mage::run();
    8. break;
    9. }
    UPDATE: Magento 1.4.x
    Fügen Sie vor diesem Code

    Quellcode

    1. $mageRunCode = isset($_SERVER['MAGE_RUN_CODE']) ? $_SERVER['MAGE_RUN_CODE'] : '';
    2. $mageRunType = isset($_SERVER['MAGE_RUN_TYPE']) ? $_SERVER['MAGE_RUN_TYPE'] : 'store';
    den folgenden Code-Schnipsel ein:

    Quellcode

    1. switch($_SERVER['HTTP_HOST']) {
    2. case 'hosen.de':
    3. case 'www.hosen.de':
    4. $_SERVER['MAGE_RUN_CODE'] = "hosen";
    5. $_SERVER['MAGE_RUN_TYPE'] = "store";
    6. break;
    7. default:
    8. $_SERVER['MAGE_RUN_CODE'] = "";
    9. $_SERVER['MAGE_RUN_TYPE'] = "store";
    10. break;
    11. }
    Wenn alles korrekt eingerichtet wurde, sollten Sie nun über die URL zwischen den Shops wählen können.
    Ich habe alles wie Sie beschrieben mit subdomain Gemacht, aber leider funkzioniert das bei mir nicht :(
    Hier habe ich noch eine Lösung gefunden [ame='http://www.vimeo.com/2231045']Magento Webinar: Mach mehr aus Magento - Multistore Management on Vimeo[/ame], ber diese hat mir auch nicht geholfen :( machen Sie mr bitte ein schönes Angebot ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Wilhelm“ ()

    Ich habe den Multi-Shop per Subdomain soeben wie folgt eingerichtet:

    [folgt in Kürze]

    Sie müssen jetzt nur noch die StoreViews wie im ersten Beitrag "Einen neuen StoreView anlegen" beschrieben wird anlegen. Danach muss die Datei subdomains/skyparadise/index.php wie folgt geändert werden:

    Quellcode

    1. Mage::run();
    wird zu

    Quellcode

    1. Mage::run('hosen', 'website');
    "hosen" muss durch den Code des StoreViews ersetzt werden.
    Ich habe gerade wie beschrieben gemacht, aber das sieht so aus, ob man einfach von skyparadise.best-online24.de nach www.best-online24.de umgeleitet umgeleitet :confused:

    rack::SPEED schrieb:

    Ich habe den Multi-Shop per Subdomain soeben wie folgt eingerichtet:

    [folgt in Kürze]

    Sie müssen jetzt nur noch die StoreViews wie im ersten Beitrag "Einen neuen StoreView anlegen" beschrieben wird anlegen. Danach muss die Datei subdomains/skyparadise/index.php wie folgt geändert werden:

    Quellcode

    1. Mage::run();
    wird zu

    Quellcode

    1. Mage::run('hosen', 'website');
    "hosen" muss durch den Code des StoreViews ersetzt werden.

    Wenn ich so, wie Sie beschrieben haben mache, bekomme ich nur eine neue StoreView, wenn ja dann ist das nicht ganz was ich will, hier habe ich eine Skitze gezeichnet was ich von magento erwarte:
    Hi

    erst einmal dickes Lob an dieses Forum!!! Ihr habt mir schon bei einigen Problemen geholfen
    So nun aber zu meinem Problemchen.

    Ich habe die oben stehenden Anleitungen befolgt, funktioniert alles auch "fast" einwandfrei.

    Ich habe einen Onlineshop Home page
    Da habe ich jetzt eine Subdomain eingerichtet anni.iscreativ.com
    So weit funktionierts einwandfrei. Wenn ich aber jetzt in dem Subdomainshop anni.iscreativ.com eine Kategorie wähle, werde ich auf Home page umgeleitet...
    Wo muss ich das einstellen, dass das nicht passiert??

    Danke schon einmal für eure hilfen
    Gruß dehadi

    Hab die Lösung selber gefunden!
    Falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte, hier meine Lösung:

    Einfach unter

    SYSTEM => KONFIGURATION => WEB => UNSICHER
    SYSTEM => KONFIGURATION => WEB => SICHER


    Jeweils die Base URL ändern!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dehadi“ ()

    Für alle die mehr als zwei Shops einrichten wollen habe ich unter crucialwebhost.com/blog/how-to…-magento-stores/folgendes gefunden (ansonsten die gleiche Methode)

    switch($_SERVER['HTTP_HOST']) {

    // Shoes.com
    case 'shoes.com':
    case 'www.shoes.com':
    Mage::run('shoes', 'website');
    break;

    // Hats.com
    case 'hats.com':
    case 'www.hats.com':
    Mage::run('hats', 'website');
    break;

    // Shirts.com (default store)
    default:
    Mage::run();
    break;
    }
    Hallo,

    ist es möglich mit Magento 2 Shops zu betreiben die auf unterschiedlichen Domains laufen aber denselben Artikelstamm haben wo lediglich nur der Preis unterschiedlich ist?

    Eventl. über Benutzergruppen geregelt sodas domainA = benutzergruppeA = PreisA und domainB = benutzergruppeB = preisB hat?

    Grüße tholie
    hab da grad eben schnell mal drübergeschaut aber noch nix entsprechend eingestellt da ich die 2. domain noch nicht eingebunden habe. scheint aber wohl super einfach über diesen weg zu gehen. so langsam gefällt mir magento wirklich super. habe vorher mit typo3/commerce alle shops realisiert und da muss man sowas über extensions realisieren oder direkt im core änderungen machen.

    nett nett :)

    grüße tholie
    Update:
    Also spontan würd ich sagen das was ich will geht erstmal doch nicht.

    Ich habe im Backend keinerlei Möglichkeiten Kundengruppenspezifische Preise einzugeben. Oder ich habs einfach noch nicht gefunden :).
    Was geht ist die Möglichkeit %-Rabatte auf Kundengruppen zu verteilen und dementsprechend dann in meinem Fall auch auf die Domain. Aber wir benötigen für unseren Shop feste Kundengruppenspezifische Preise die man nicht an irgendwelchen %-Rabatten festnageln kann.

    Oder seh ich nur den Wald vor lauter Bäumen nicht?
    Update2:

    Im Moment hab ich es zumindest so hinbekommen das ich für die Domains unterschiedliche Preise darstellen kann. Für alle die es interessiert:


    in der index.php ganz unten...

    PHP-Quellcode

    1. // Mage::run();
    2. switch ($_SERVER['HTTP_HOST']) {
    3. // domain1.de
    4. case 'domain1.de':
    5. case 'www.domain1.de':
    6. Mage::run();
    7. break;
    8. // domain2.de
    9. case 'domain2.de':
    10. case 'www.domain2.de':
    11. Mage::run('domain2', 'website');
    12. break;
    13. }
    Wichtig ist hier halt das die 2. Domain auf das Magentoverzeichniss zeigt (httpd.conf)
    Und noch wichtiger ist die Einstellung: System -> Konfiguration -> Katalog -> Katalog -> Price -> Katalogpreis-Gültigkeitsbereich ... auf Webseite umstellen und nicht auf Global. Somit hab ich dann die Möglichkeit die Preise pro Shopview zu setzen.

    Ich glaube fast das die Extension: Magento Connect - Customer Groups Configurable Catalog - Overview - eCommerce Software for Growth nicht wirklich das ist was wir hier benötigen.
    Soweit wie ich dich verstanden habe müssen wir alle Artikel mehrmals anlegen, sprich pro Kundengruppe einmal. Wir haben im Moment 4 Kundengruppen und 2 Domains. Dies wird aber vorraussichtlich nicht so bleiben sondern noch erhöht. Das macht dann im Moment 8 Artikelbäume bei ~ 2000 Artikeln. Wer soll das Pflegen? Oder habe ich hier ein grundsätzliches Verständnissproblem?

    Grüße tholie

    Edit: Ich habe diesbezüglich auch mal einen Thread im magento Forum gestellt. Falls ich dort entsprechende Hilfe erhalte werde ich diese hier posten wenn sich mein Problem damit dann erledigt.
    hier der Thread: magentocommerce.com/boards/viewthread/50126/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tholie“ ()